*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Fährschiffe : Kanarische Rundschau
01.02.2005 14:20 (2739 x gelesen)

Wassereinbruch in Gomera-Fähre

Kanarische Inseln - Alles ist gut gegangen, die wenigen Passagiere wurden zurück nach Teneriffa gebracht und die Fähre selbstÂ…



die Volcán de Tacande, von Schleppern zurück in den Hafen von Los Cristianos geschleppt. Von der Reederei Armas wird gemeldet, dass es einen Wassereinbruch im Maschinenraum gab, den man nicht lokalisieren konnte und folglich auch nicht beheben. Nach dem Auslaufen um 19:00 in Los Cristianos war die Volcán de Tacande nur ganze vier Meilen weit gekommen, bis der Kapitän sich entschied, die Fahrt zu unterbrechen und Hilfe zu rufen. Auf dem Rettungsschiff der Guardia Civil, Rio Palma und dem Ausflugsboot Teide II wurden die 63 Passagiere ohne Probleme zurück nach Los Cristianos gebracht. Die dreißig Männer Besatzung blieben an Bord. Die angeforderten Ambulanzen konnten ohne Eingreifen zu müssen wieder zurück in ihre Basen und außer einem gehörigen Schreck, bleibt nur noch viel Arbeit für die Techniker der Reederei. Die Maschinen der Volcán de Tacande haben durch das einlaufende Wasser Schaden genommen und müssen nun gründlich überholt werden. Die Volcan de Tacande fährt im Liniendienst zwischen Teneriffa, La Gomera und El Hierro, ist 125 Meter lang und befördert meist LKW, die Frachtgut auf die kleinen Inseln bringen.

Textquelle: www.la-palma-aktuell.de  / Kanarische Rundschau


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail