*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Museen / Ausstellungen : Bremerhaven - Sturmfluten wüten im Bahnwaggon
15.09.2005 12:55 (11050 x gelesen)

Sturmfluten wüten im Bahnwaggon

Ausstellung und Exponate vom 23. September bis 16. Oktober 2005
täglich von 12 bis 16 Uhr im Bahnwaggon „Seemeilen-Kino”

Deiche schützen die Nordseeküste und ihre Städte und Dörfer vor Sturmfluten. Welche Gewalt der „blanke Hans” entwickeln kann und wie Bremerhaven in der Vergangenheit davon betroffen war, zeigt eine Ausstellung mit der Schiffahrtsgeschichtlichen Gesellschaft vom 23. September bis 16. Oktober im historischen Bahnwaggon an der H.-H.-Meier-Straße.

Die Ausstellung „Sturmfluten” ist keine Erinnerung an Ereignisse der Vergangenheit allein, sondern hochaktuell vor dem Hintergrund der Klimadiskussion und den Ansteigen des Meeresspiegels. Bereits während der Bauarbeiten für das Tourismusresort Alter/Neuer Hafen wird der Weserdeich durch Wellenschutzwände so verstärkt, dass er künftigen Sturmfluten noch besser standhält.

Das Elbe-Hochwasser im August 2002, das Seebeben im indischen Ozean im Dezember 2004 und der Hurrikane in New Orleans haben ebenfalls die Gewalt von Wasser und Meer dramatisch verdeutlicht. Die schwere Sturmflut von 13./14. Februar 1962 hat Bremerhaven einer Katastrophe nur knapp entkommen lassen. Am Deichaufgang zum Weser-Strandbad wird deshalb von der Schiffahrtsgeschichtlichen Gesellschaft gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS wieder eine große Informationsanlage aufgestellt, die das Prinzip des Deichbaus erklärt.

Die Ausstellung „Sturmfluten” ist täglich von 12 – 16 Uhr geöffnet. Sie wendet sich nicht nur an Bremerhavener, sondern zur Zeit der beginnenden Herbststürme und Herbstferien auch an Touristen.

Quelle: Seestadt Bremerhaven


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail