*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Kurse / Ausbildung : SKBUe - Sportsegelschein für blinde Segler
08.09.2005 22:43 (7331 x gelesen)

SKBUe - Sportsegelschein für blinde Segler

(Krefeld) Das zweijährige Blindensegelprojekt beim SKBUe geht seinem Ende entgegen. Um blinde Mitmenschen, die in ihrem Alltag, Beruf und in der Freizeit auch ihren Mann bzw. ihre Frau stehen, zu diesem schönen Sport hinzuführen, hat der SKBUe ein besonderes Projekt ins Leben gerufen.

Mit viel Engagement, das sowohl die Blinden als auch die Ausbilder an den Tag legten, und weil ein besonderer Reiz in der Sache lag, wurden die sehbehinderten Segler in Theorie und Praxis zur Erlangung des Sportsegelscheins geführt.

Der Sportsegelschein, der in eigener Regie eines DSV - Vereins ausgestellt werden darf, ist ein Befähigungsnachweis für junge Segler und Neueinsteiger im Segelsport und ist inhaltlich an den Sportbootführerschein Binnen angelehnt. Mit dem Zusatzvermerk „in Begleitung einer befähigten und berechtigten Person” dürfen nun die blinden Segler auf begrenzten Revieren selbst eine Jolle führen.

Neben einer schriftlichen theoretischen Prüfung, die im vergangenem Jahr von allen Kandidaten mit Bravour bestanden wurde, fand am 10. September 2005 auf dem Elfrather See beim SKBUe dieses Projekt mit der praktischen Prüfung seinen Abschluss. Von den blinden bzw. sehbehinderten Seglern wurde neben dem Aufriggen, der Wende und Halse auch das „Person- über-Bord-Manöver” verlangt. Hierzu wurde eine spezielle Heulboje konstruiert, um so mit akustischer Orientierung den „Mann” wieder aufnehmen zu können.

Die sehbehinderten Teilnehmer: Dagmar Schmidt, Brigitte Otto-Lange, Brigitte Eck , Gerd Kozyk und Christian Knaup. Ausbildungswart Peter Wozniak bedankt sich bei den Ausbildern, die ihn bei dieser Arbeit unterstützt haben. Einen besonderen Dank geht an Birgit Kempkes, die dieses Projekt ins Leben rief, und an die Ausbilder Kirsten Konejung, Harald Görg und Klaus Großendorf. Auch für die Ausbilder bedeutete die Arbeit mit den sehbehinderten Klubkameraden eine Bereicherung in seglerischer und menschlicher Hinsicht.

Ein schöner Abschluss dieses Blindensegelprojektes wird im nächsten Jahr ein weiterer gemeinsamer Segeltörn auf einem Plattbodenboot „auf hoher See” sein.

Bericht: Peter Wozniak
Quelle:
SKBUe


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail