*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

AC 2007 Valencia : Deutsches AmericaÂ’s Cup-Team beim Louis Vuitton Act 7 auf dem siebten Platz
04.09.2005 20:58 (3988 x gelesen)

Deutsches AmericaÂ’s Cup-Team beim Louis Vuitton Act 7 auf hervorragendem siebten Platz

Drei weitere deutsche Segler zur Verstärkung in Trapani dabei
32. AmericaÂ’s Cup/United Internet Team Germany

Malmö-Skåne, 4. September 2005 Sportliches Ausrufezeichen nach turbulenter Woche: Das „United Internet Team Germany” hat beim Louis Vuitton Act 7, einer Vorregatta um den 32. AmericaÂ’s Cup, im schwedischen Malmö-Skåne mit dem siebten Platz das beste Endergebnis in den bisherigen vier Qualifikationsregatten des Jahres 2005 erreicht.

In den anstehenden Acts in Trapani/Sizilien (29. September bis 9. Oktober) erhält die deutsche Crew von drei weiteren deutschen Seglern Verstärkung.

Auf dem Weg zum herausragenden Resultat des ersten deutschen Herausforderers im AmericaÂ’s Cup hatte das Team um Skipper Jesper Bank aufgrund von Verletzungen, Materialproblemen und Personalwechsel in der Syndikatsführung eine stürmische Woche zu überstehen. Dementsprechend positiv war dann auch die Stimmung im Team und beim zweifachen Olympiasieger Bank: „Ich bin mehr als zufrieden mit dem Resultat. Wir sind weiter, als wir eigentlich sein sollten. Wir bleiben weiterhin realistisch, auch wenn noch viel Potenzial in diesem Boot steckt.”

Willy Kuhweide, Kommodore des Deutschen Challenger Yacht Club e.V., zog ein ähnliches Fazit: „Der erreichte siebte Platz ist in diesem Klassefeld eine deutliche Steigerung gegenüber Valencia, mit der ich so nicht gerechnet hätte.”

Syndikatschef Uwe Sasse gab zum Abschluss der Fleetraces in Malmö-Skåne die Verstärkungen für die anstehenden Vorregatten im sizilianischen Trapani bekannt: „Mit Markus Koy, Jan Schoepe und Gunnar Bahr haben wir erfahrene deutsche Segler verpflichten können. Zudem stößt mit Lutz Patrunki ein kompetenter Segeltrainer zu uns, der uns schon während der Trainingstage in Kiel unterstützen wird.” Mit Blick auf den letzten Act des Jahres 2005 meinte Sasse: „Der siebte Platz und der durch die Ereignisse gestärkte Teamgeist haben uns Selbstvertrauen gegeben, so dass wir auf Sizilien vielleicht für die ein oder andere Überraschung sorgen können.”

Quelle: UITG


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail