*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

AC 2007 Valencia : BMW ORACLE Racing - Abenteuer AmericaÂ’s Cup: Als Frau unter 17 Männern
02.09.2005 19:23 (3950 x gelesen)

Abenteuer AmericaÂ’s Cup: Als Frau unter 17 Männern

Tina Lutz war als "18. Mann" beim Louis Vuitton Act 7 in Malmö hautnah mit dabei. Als einzige Frau an Bord von BMW ORACLE Racing. Unmittelbar nach dem Rennen schilderte die 14-jährige Weltmeisterin der Bootsklasse Optimist ihre Eindrücke.

BMW ORACLE Racing - Abenteuer AmericaÂ’s Cup: Tina Lutz als Frau unter 17 Männern (Bild: Gilles Martin Raget / BMW ORACLE Racing)INTERVIEW

Herzlichen Glückwunsch, Tina! Sie haben Ihr erstes Rennen auf einer AmericaÂ’s Cup Yacht miterlebt - und gleich einen tollen Erfolg gelandet. Wie fühlt man sich als frisch gebackene Siegerin des heutigen Fleet Races?
Tina Lutz: Das Kompliment muss man an die Crew von Chris Dickson weitergeben. Als 18. Mann ist man ja ausschließlich in der Beobachterrolle. Aber keine Frage: Das war ein geiles Erlebnis!

Alinghi, immerhin amtierender AmericaÂ’s Cup Champion, wurde mit einem Vorsprung von über fünf Minuten geschlagen. War mit diesem deutlichen Sieg zu rechnen?
Tina Lutz: Am Anfang sah es nicht danach aus. Aber die 17 Segler von BMW ORACLE Racing haben wirklich Tolles geleistet und sind auf jedem Meter bis an die Grenzen gegangen.

Sie stehen am Anfang Ihrer Karriere. Für viele Segler ist der AmericaÂ’s Cup das Größte. Auch für Sie?
Tina Lutz: Ohne Frage. Ich hatte die Chance, mich vor dem Rennen mit Skipper und Steuermann Chris Dickson länger zu unterhalten. Er hat mir viele Tipps gegeben und meinte, wenn ich einmal beim AmericaÂ’s Cup mitsegeln wollte, dann wäre das Steuer die richtige Position. Die Jungs von BMW ORACLE Racing sind alle total nett. Ich könnte mir vorstellen, einmal bei ihnen im Team zu sein.

Quelle: BMW ORACLE Racing


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail