*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

AC 2007 Valencia : Hightech pur: „USA-61” begeistert Formel-1-Pilot Heidfeld
24.08.2005 17:29 (2784 x gelesen)

Hightech pur: „USA-61” begeistert Formel-1-Pilot Heidfeld

BMW ORACLE Racing Yacht liegt am Münchner Flughafen vor Anker
München. 20 Tonnen schwer ist ihr Kiel, 33 Meter ragt ihr Mast in die Höhe. Ihr Spinnaker bringt es auf eine Grundfläche von 500 Quadratmetern – und würde damit mühelos zwei komplette Tennisplätze bedecken.

Die AmericaÂ’s Cup Yacht USA-61 ankert ab dem 24. August auf ungewöhnlichem Terrain: Bis Mitte November ist die Rennyacht von BMW ORACLE Racing am Münchner Flughafen, im Munich Airport Center, zu bestaunen.

Die USA-61 war für BMW ORACLE Racing in der Vorbereitung auf den AmericaÂ’s Cup 2003 im Einsatz. Ralf Hussmann, Leiter BMW Sportmarketing: „Wir freuen uns, am Flughafen München die USA-61 zu präsentieren. Sie ist ein ausdrucksstarkes Symbol für unser Engagement im professionellen Yachtsport. Ziel ist es, 2007 das Finale des AmericaÂ’s Cup in Valencia zu erreichen.” Zurzeit finden mit den Louis Vuitton Acts 6&7, vom 25. August bis 4. September 2005, im schwedischen Malmö die Qualifikationsrennen statt.

Als erster prominenter Besucher der USA-61 zeigte sich BMW WilliamsF1 Team Pilot Nick Heidfeld von der Rennyacht sichtlich beeindruckt: „Der AmericaÂ’s Cup wird zurecht als die Formel 1 des Segelns bezeichnet. Das ist Hightech pur.” Neben der Rennyacht steht ein BMW M6, dessen Dach vollständig aus Carbon gefertigt ist – Material, das ebenfalls beim Bootsbau der BMW ORACLE Racing Yachten verwendet wird.

Eine Ausstellung rund um das BMW ORACLE Racing Team informiert interessierte Besucher, die an einem Premium-Gewinnspiel teilnehmen können. Hier winken exklusive Preise: sechs Eventpakete, die von BMW in Kooperation mit Lufthansa geschnürt werden. Der Gewinner kann sich auf eine Reise für zwei Personen zu den Louis Vuitton Acts 2006 nach Valencia, Austragungsort des 32. AmericaÂ’s Cup, freuen.

Quelle: BMW Group BMW Segelsport


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail