*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Nordsee / Ostsee : Kitsurfer des Segelklubs Bayer Uerdingen erkämpfen Deutsche Meisterschaften 20
22.08.2005 23:02 (2938 x gelesen)

Kitsurfer des Segelklubs Bayer Uerdingen   erkämpfen Deutsche Meisterschaften 2005 im „Dreierpack”

(St. Peter Ording/Krefeld) In der noch jungen Geschichte des Deutschen Kitsurfsportes war es eine Sensation was am Wochenende vor dem Küstenort St. Peter Ording  bei der Deutschen Meisterschaft 2005 der Kitesurfer so „cool abging”.

Die Aktiven des Segelklubs Bayer Uerdingen (SKBUe) Anne Pieper bei den Damen, Silvester Ruckdäschel bei den Herren  und Mario Rodwald bei den Junioren wurden Deutsche Meister 2005 im Kitesurfen. Bei guten Bedingungen waren vor dem „endlosen” Strand von St. Peter Ording die besten deutschen Windsurfer am Start.

Bei Wind von 4 Bft. und angenehmen Temperaturen konnten die Aktiven ihre schwierigsten Freestyl Manöver und gewagtesten Handlepass Sprünge vor einem mehreren Tausende umfassenden Publikum zeigen und die Schönheit des Kitesurfsportes demonstrieren. Was sich schon bei den letzten Kitesurf-Event abzeichnete , die SKBUe Dominanz wurde dann bei der Deutschen Meisterschaften bestätigt.

Bei der Damenkonkurrenz ließ Anne Pieper ihren Konkurrentin keine Chance und dominierte wie bereits die gesamte Saison  und siegte mit großem Abstand vor der Hamburgerin Sabina Lutz und der Kielerin Kirsten Best. Die Medizinerin gewann mit dem Meistertitel auch die Jahres-Rangliste der Kitesurfer und darf als kleine Zugabe zum Meisterschaftspokal 14 Tage Kitesurfurlaub auf den Kapversischen Inseln genießen.

Bei den Herren lieferten sich die beiden SKBUe-Kitesurfer Silvester Ruckdäschel und Kim Albrecht einen packenden Zweikampf und kamen sehr gut mit den rauen Nordseebedingungen zurecht. Schließlich siegte Silvester Ruckdäschel (SKBUe)  und wurde verdient neuer Deutsche Meister 2005. Kim Albrecht (SKBUe) wurde knapp zweiter und erhielt die die Silbermedaille und Platz drei für Matthias Larsen (Kiel). Damit war nach dem SKBUe-Doppelsieg bei den Herren auch hier eine Sensation vor St. Peter Ording perfekt.

Den gleichen „SKBUe-Klubwettkampf” lieferten sich bei den Junioren Mario Rodwald und Rick Jensen (beide SKBUe). Auch hier ging es trotz gleichem Clubstander um Alles oder Nichts. Am Ende hatte Mario Rodwald die besser Wertung und wurde Deutscher Meister, Rick Jensen wurde zweiter und Vizemeister, auf Platz drei der Hamburger Marvin Hoffmann. Auch hier bei den hoffnungsvollen Junioren blieben alle anderen Konkurrenten Hoffnungsvoll abgeschlagen und Mario und Rick machten den Titelgewinn unter sich aus. Mit diesen drei Meistertiteln im Kitesurfen von Anne Pieper (Damen), Silvester Ruckdäschel (Herren) sowie von Mario Rodwald (Junioren) und die  Vizemeisterschaft für Kim Albrecht (Herren) und Rick Jensen (Junioren) ist der SKBUe zum dominierenden Club in der  bundesdeutschen Kitesurfszene geworden. Bisher hat noch kein Klub eine derartige Spitzenleistung erreicht.

Der SKBUe-Vorstand gratuliert seinen Aktiven und wird diesen Titelgewinn im „Dreierpack” beim jährlichen Sport-Press-Brunch sehr intensiv feiern. Großen Anteil aber an diesem kaum  noch zu überbietenden Erfolg der SKBUe-Kitesurfer aber hat auch der SKBUe-Kitesurfkoordinator Oliver König der diese Erfolge erst durch seine  Arbeit möglich gemacht hat. Somit ein goldenes Kitesurfwochenende für den SKBUe mit drei Deutschen Meistertiteln und zwei Vize-Meisterschaften.

Quelle: SKBUe


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail