*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Match Race : Alinghi-Team gewinnt 3. St. Moritz Match Race
21.08.2005 16:31 (6142 x gelesen)

Alinghi-Team gewinnt 3. St. Moritz Match Race

3. St. Moritz Match Race, Schlussbericht
ST. MORITZ – Klares Verdikt beim 3. St. Moritz Match Race: Das Alinghi-Team mit Steuermann Ed Baird (USA), Nils Frei (CH) und Mike Drummond (NZL) gewann das Finale gegen Vorjahressieger Mark Mendelblatt (USA) mit 3:0 Siegen.

«Give an old man a chance», hatte der dreifache Match-Racing-Weltmeister vor dem dritten Event der prestigeträchtigen Swedish Match Tour gefordert. Ed Baird bekam die Chance und packte sie: Nach einem eher harzigen Start steigerte sich die Alinghi-Crew von Tag zu Tag und gewann seit Freitag alle acht Rennen.

Im heutigen Finale hatte der Sieger der beiden bisherigen St. Moritz Match Races keine Chance: Der Amerikaner Mark Mendelblatt konnte das eingespielte Alinghi-Team nie gefährden und zeigte vor allem beim Handling mit dem Spinnaker Schwächen. Bei den eher schwachen aber recht konstanten Winden spielte Baird seine Match-Racing-Erfahrung aus und gewann mit 3:0 Siegen.

«Es war ein grossartiger Event», freute sich Baird anlässlich der Siegerehrung und bedankte sich bei seinem Team. «Ohne Nils und Mike hätte ich hier nicht gewinnen können!»

Im kleinen Finale setzte sich der Finne Staffan Lindberg nach drei harten Duellen mit dem Briten Ian Williams mit 2:1 Siegen durch.

«Das war hoch stehender Segelsport», sagte Rennleiter und AmericaÂ’s Cup-Sieger Christian «Blumi» Scherrer nach dem Finale. «Die Weltelite der Match Race hat sich trotz dem schlechten Wetter von ihrer besten Seite gezeigt. Und ich bin froh, dass wir trotz diesen Wetterbedingungen alle Rennen nach Plan segeln konnten.»

Hoch zufrieden mit dem 3. St. Moritz Match Race war auch OK-Präsident Roni Pieper: «Die Teams zeigten wirklich Match Racing auf allerhöchstem Niveau! Das kann man fast nicht mehr steigern.» Diese Einschätzung teilt auch Adrian Wyss von Hauptsponsor UBS: «Der Event war ein voller Erfolg und die Integration in die internationale Swedish Match Tour hat sich bestens bewährt.»

Die Veranstaltung überzeugte Zuschauer und Segler nicht nur in Bezug auf die sportliche Qualität, sondern auch in Sachen Organisation. «Ich bin eigentlich schon überall gesegelt, aber eine so gute Organisation wie hier in St. Moritz habe ich nur ganz selten erlebt», lobte der australische Skipper Peter Gilmour die Veranstaltung. «Ich würde mich freuen, nächstes Jahr wieder hier segeln zu dürfen.»

Schlussrangliste:
1. Ed Baird (USA/Alinghi).
2. Mark Mendelblatt (USA).
3. Staffan Lindberg (FI).
4. Ian Williams (GB).
5. Ben Ainslie (GB).
6. Peter Gilmour (AUS).
7. Sebastien Col (FR).
8. Peter Holmberg (Virgin Islands/Alinghi).
9. Eric Monnin (SZ).
10. Mathieu Richard (FR).
11. Marcel Walser (SZ).
12. Mark Bradford (AU).

Weitere Informationen: www.stmoritz-matchrace.ch

Quelle: St. Moritz Match Race


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail