*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Match Race : St. Moritz Match Race - Die Weltelite segelt diese Woche im Engadin
15.08.2005 18:21 (6319 x gelesen)

Die Weltelite segelt diese Woche im Engadin

3. St. Moritz Match Race
ST. MORITZ – Ein Hauch von AmericaÂ’s Cup weht diese Woche über den St. Moritzersee: Gleich fünf Cup-Teams kämpfen beim 3. St. Moritz Match Race vom 16. bis 21. August um Ehre, Swedish Match Tour-Punkte und Preisgeld.

Zwei Teams des Schweizer AmericaÂ’s Cup-Verteidiger Alinghi und je ein Team der Herausforderer Emirates Team New Zealand, BMW Oracle Racing (USA) und K-Challenge (Frankreich) messen sich ab Mittwoch auf dem St. Moritzersee mit der Weltelite der Match Racer. «Hier in St. Moritz können Segel-Fans Match Racing auf höchstem Niveau und aus nächster Nähe beobachten», sagt Renn-Manager Christian Scherrer.

Alinghi schickt neben dem je dreifachen Olympiasieger und Match-Race-Weltmeister Ed Baird auch Peter Holmberg (Gesamtsieger der Swedish Match Tour 2002) ins Rennen – beide aspirieren für den AmericaÂ’s Cup 2007 auf den begehrten Platz am Alinghi-Steuer.

Weitere klingende Namen in St. Moritz sind jene von Peter Gilmour und Ben Ainslie. Der Australier Gilmour, die Nummer 1 der aktuellen Match Race-Weltrangliste, hat nicht weniger als fünf AmericaÂ’s Cup Kampagnen hinter sich und wie Baird schon drei Match-Race-WM-Titel auf seinem Konto. Der 28-jährige Brite Ainslie, eine Generation jünger als Baird, Holmberg oder Gilmour, gewann sowohl in Sydney (Laser) als auch in Athen (Finn) Olympia-Gold.

«Die Konkurrenz hier in St. Moritz ist extrem stark», sagt Alinghi-Steuermann Ed Baird. «Klar wollen wir immer gewinnen, aber wir müssen realistisch bleiben. Denn wir sind es nicht gewohnt, in dieser Höhe und mit diesen Booten zu segeln. Aber wir sind top motiviert.»

Der Aufmarsch der Segel-Weltelite in St. Moritz ist nicht zufällig: Im dritten Jahr ihres Bestehens gehört die Regatta in St. Moritz erstmals zur prestigeträchtigen Swedish Match Tour. Zudem wurde der Anlass in die höchste Kategorie (Grade 1) des internationalen Segel-Verbandes ISAF gestuft und das Preisgeld auf 150Â’000 Franken erhöht. Gesegelt wird wie in den vergangenen beiden Jahren auf den offenen Dreimann-Kielyachten Streamline.

Teams
Mark Mendelblatt (USA) Sébastien Col (K-Challenge/FRA)
Ed Baird (Alinghi/USA) Staffan Lindberg (FIN)
Peter Holmberg (Alinghi/ISV) Ian Williams (GBR)
Ben Ainslie (Emirates Team New Zealand/GBR) Mathieu Richard (FRA)
Mark Bradford (BMW Oracle Racing/AUS) Eric Monnin (SUI)
Peter Gilmour (AUS) Marcel Walser (SUI)

Weitere Informationen: www.stmoritz-matchrace.ch  

Quelle: St. Moritz Match Race


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail