*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Nordsee / Ostsee : Die HSH Nordbank schickt 40 Yachten auf den Weg nach Kopenhagen
15.08.2005 18:08 (2812 x gelesen)

Die HSH Nordbank schickt 40 Yachten auf den Weg nach Kopenhagen

Um 19:00 Uhr fällt am Mittwoch, den 17. August vor dem Sporthafen Düsternbrook der Startschuss zur ersten Etappe des HSH Nordbank Cup 2005.

Direkt vor dem Kieler Yacht-Club in der Kieler Innenförde werden sich die Teilnehmer zum Start versammeln. Mit 40 Yachten macht sich die bisher größte Flotte in der Geschichte des Cups auf den Weg rund Seeland mit Zwischenstopp im Herzen von Kopenhagen, wo die dänische Niederlassung der HSH Nordbank auf die Segler wartet.

Neben der hohen Teilnehmerzahl erfreut sich der HSH Nordbank Cup auch der Teilnahme von vier dänischen Seglern. Zudem gibt es mit der Double Hand Klasse eine weitere Attraktion beim HSH Nordbank Cup. In dieser Kategorie starten unter anderem die zwei Trimarane, Fritzzz-Fratzzz von Dr. Gerhard Clausen und HSH N Financial Markets Advisory mit Steuermann Manfred Kieckbusch.

Angefangen mit der schnellen „Outsider”, einer Elliot 45, reicht das Spektrum der teilnehmenden Yachten in den IMS- und ORC-Club -Klassen 1 und 2 bis zu der 64 Fuß langen Yacht „Siesta” des dänischen Eigners Erik Larsen. Zu den größten und schnellsten zählen die „Dawn” (JV 48) und die „Desna” (Knierim 49), die bereits Donnerstagnachmittag in Kopenhagen erwartet werden.

Zuschauer sind herzlich willkommen und haben die Möglichkeit ab 18:00 Uhr direkt dabei zu sein. Bei Bier und Brezeln lassen sich die Starts der Yachten live, vom Ufer aus, mitverfolgen. Moderator Jochen Halbe wird die Startphase und das Geschehen auf dem Wasser kommentieren.

Weitere Informationen und Ergebnisse zum HSH Nordbank Cup finden Sie beim Kieler Yacht-Club unter www.kyc.de oder www.hsh-nordbank-cup.de.

Quelle: HSH Nordbank Cup


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail