*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Fährschiffe : Erstes neues Finnlines-Schiff vom Stapel gelaufen
12.08.2005 12:06 (5192 x gelesen)

Erstes neues Finnlines-Schiff vom Stapel gelaufen

Vier weitere folgen
Mehr Kapazität für Fracht und Passagiere

Wenige Monate vor der Auslieferung des ersten der fünf neuen RoPax-Fährschiffe an die Reederei Finnlines geht die Arbeit in der italienischen Fincantieri-Werft in Neapel gut voran.

Beim Stapellauf am 30. Juli 2005 waren schon die Ausmaße des mit 4.200 Lademetern und 500 Betten weltweit größten Schiffes dieses Typs zu erkennen. Anfang des kommenden Jahres wird die erste Fähre im Linienverkehr zwischen Lübeck-Travemünde und Helsinki zum Einsatz kommen, die gesamte Flotte soll Ende 2006 und 2007 in den Linienverkehr zwischen Deutschland und Finnland sowie Deutschland und Schweden gehen. Für den Lübecker Hafen bedeutet dies eine Verdichtung des bestehenden Linienverkehrs ab Skandinavienkai.

Die erhöhte Kapazität der Fähren für Fracht - 1.000 Lademeter mehr als auf den Vorgängerschiffen - und Platz für bis zu 500 Passagiere, sowie die weiterhin täglichen Abfahrten von Travemünde nach Helsinki beziehungsweise Malmö werden die Position des führenden deutschen Ostseehafens Lübeck weiter ausbauen. Die Reederei Finnlines sorgt zudem für eine Entlastung des Straßenverkehrs. Denn die Neubauten entsprechen den jüngsten EU- und internationalen Umweltschutz- und Sicherheitsstandards und dürften so zur Verbesserung der Umweltbedingungen in der Ostseeregion beitragen.

Der Finnlines-Fahrplan 2005 ist in Reisebüros oder direkt beim Finnlines Passagierdienst, Einsiedelstr. 43-45, 23554 Lübeck, Tel. 0451-1507 443, Fax 0451-1507 444, erhältlich. Fahrpläne und Preise auch im Internet unter www.finnlines.de, eMail: passage@finnlines.de.

Quelle: Pressestelle Finnlines


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail