*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Veranstaltungen Nordsee / Ostsee : MaydayÂ… maydayÂ… mayday – Seenotrettungsübungen der DGzRS zur Hanse Sail
08.08.2005 13:51 (3254 x gelesen)

MaydayÂ… maydayÂ… mayday

Seenotrettungsübungen der DGzRS zur Hanse Sail
„Wir kommen” ist das international bekannte Motto der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), und wir kommen, heißt es für die Männer des humanitären Seenotrettungswerkes Mecklenburg- Vorpommerns im 15. Jahr auch wieder zur Hanse Sail:

Zwei Seenotrettungsübungen am Passagierkai/Werftbecken sowie im Marinestützpunkt Hohe Düne stehen auf dem Programm: Open ship an zwei Tagen auf dem Rettungskreuzer „Arkona” sowie ein repräsentativer Informationsstand an allen vier Veranstaltungstagen im Stadthafen zu Anliegen und Aufgaben der Gesellschaft.

Geschäftsstellenleiter Jürgen Gronholz, der bleibende Verdienste um die Hanse Sail-Premiere 1991 als damaliger Transport- und Logistikchef hat, wird den Zuschauern die Seenotrettungsübungen erklären: Am Freitag (12.8.) von 13 bis 14 Uhr am Passagierkai / Werftbecken und am Samstag (13.8.) von 14.30 bis 15 Uhr im Marinestützpunkt Hohe Düne.

Simuliert wird bei den Manövern des Seenotkreuzers „Arkona” und des Seenotrettungsbootes „Woltera” die Bergung von jeweils vier Verletzten von einem „Brandschiff” aus akuter Gefahrensituation.

Zur Besichtigung der DGzRS-Schiffe sind Besucher am 12. August von 14 bis 17 am Passagier/Werftbecken Warnemünde und am 13. August 2005 von 15 bis 17 Uhr im Marinestützpunkt herzlich willkommen.

Quelle: Hanse Sail


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail