*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Museen / Ausstellungen : Seestadt Bremerhaven
25.01.2005 22:28 (3550 x gelesen)

Über 100 000 guckten in die Röhre

Am 12. März beginnt die 21. U-Boot-Saison – Bisher 3,7 Millionen Besucher
Deutschlands kleinstes schwimmendes Museum hatte wieder rekordverdächtige Besucherzahlen: Von März bis November 2004 schlängelten sich rund 105 000 Besucher durch das U-Boot „Wilhelm Bauer” im Museumshafen Alter Hafen.



Jung und Alt bestaunten vor allem die Kabinen, die Armaturen und die Kochecke auf engstem Raum, aber auch die komplizierte und vielfältige Technik an Bord. Knapp 77 Meter lang ist das zwischen 1943 und 1945 gebaute U-Boot „Wilhelm Bauer”, das im 2. Weltkrieg nicht mehr zum Einsatz kam. Dennoch erinnert es als einzig erhaltenes U-Boot vom Typ XXI an die Schrecken des U-Boot-Krieges. 

Seit 1984 gibt es zwischen der Museumsflotte des Deutschen Schiffahrtsmuseums den selbständigen Verein Technikmuseum U-Boot „Wilhelm Bauer”, der nun die 21. Saison eröffnet. Während der zurückliegenden 20 Jahre kamen zwischen März und November 3,7 Millionen Besucher und drängten sich durch die enge U-Bootröhre. Für die neue Saison – so Geschäftsführer Erich Wilke – stehen am U-Boot nur kleinere Reparaturen an, aber der Verein hat einen Architekten beauftragt, die Steganlage zur „Wilhelm Bauer” dem neuen Standard im künftigen Tourismusresort anzupassen und das ehemalige U 2540 noch besser in die Umgebung zu integrieren.

Die neue Saison beginnt am 12. März. Bis zum 6. November ist das U-Boot täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Für Erwachsene kostet das Ticket 2,50 Euro, Kinder zahlen 2,00 Euro.

Quelle: Bremerhaven-Werbung / Bremerhaven Touristik


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail