*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Messen : Interboot: Power-Frauen statt Muki-Männer
14.07.2005 16:21 (5314 x gelesen)

Power-Frauen statt Muki-Männer

INTERBOOT auf Damen-Kurs: Ladies Match Cup
Award für „frauengerechte” Produkte
INTERBOOT-Kalender

Friedrichshafen – Nymphen, Sirenen, Meerjungfrauen – das schöne Geschlecht hat schon immer eine enge Verbundenheit zum Wasser aufgezeigt. Dennoch wurden Frauen an Bord lange nur als Köchin oder Mitseglerin geduldet. Heute nimmt die Damenwelt immer öfter das Ruder selbst in die Hand und erobert das nasse Element.

Die INTERBOOT hat vergangenes Jahr als erste Wassersportmesse in Europa das Thema „Frauen im Wassersport” aufgegriffen und nimmt auch 2005 (24. September bis 2. Oktober in Fridrichshafen) Kurs auf die Damenwelt. Neben vielen Aktionen, einem Ladies Match Race und dem Frauen-Tag schreibt die Messe 2005 erstmals einen Sonderpreis für Produkte aus, die das Handling mit Booten für Frauen erleichtern.

Längst gehören Frauen wie Ellen McArthur zu den Helden der Seefahrt. Die kleine, drahtige Britin hat der Welt eindrucksvoll gezeigt, dass Segeln kein Sport nur für Muskelmänner ist, sondern mehr mit Grips, Mut und Disziplin zu tun hat. „Wir möchten mit dem Schwerpunkthema „Frauen und Wassersport” unseren weiblichen Besuchern Möglichkeiten aufzeigen, wie leicht ein Einstieg in den Wassersport ist, welche Wettkämpfe es für Frauen gibt und wie sie Spaß am Wassersport haben können”, erklärt Dirk Kreidenweiß, Projektleiter der INTERBOOT.

Zur Unterstützung des weiblichen Tenors eröffnet Ute Vogt, Landesvorsitzende der SPD Baden Württemberg und Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im März 2006, die INTERBOOT 2005. Zusammen mit drei weiteren prominenten Frauen, wie etwa Janine Habeck (Playmate des Jahres 2004), wird sie am Eröffnungstag die unterschiedlichsten Wassersportarten auf der INTERBOOT aktiv testen.

Während der neun Messetage drehen sich zahlreiche Aktionen um das Motto „Frauen an Bord”: So werden beispielsweise während der INTERBOOT erstmals mit einem Sonderpreis Produkte prämiert, die das Leben der Frau an Bord erleichtern. Die Jury setzt sich aus Frauen zusammen, die sich in der Szene des Yachtbaus auskennen. Bewertet werden sowohl das Interieur Design als auch Ausrüstung und Bauweise an Deck.

Außerdem findet für die Aussteller ein spezielles Verkaufstraining statt mit dem Thema: „Erfolgreich an Frauen verkaufen – wie überzeugt man die moderne Frau vom Kauf eines Bootes?” Die Händler werden dabei geschult, gezielt auf die Bedürfnisse und Wünsche der Wassersport-Frau einzugehen. Für die Aussteller der INTERBOOT ist das Angebot kostenfrei.

Auch die sportliche Seite kommt nicht zu kurz: Vor dem INTERBOOT- Hafen wird der Ladies Match Cup ausgetragen. Teilnehmen werden Spitzenteams aus ganz Europa.

Das Bühnenprogramm, das den Zuschauern in Halle A4 sowie im Foyer West präsentiert wird, wartet mit Sonderaktionen wie beispielsweise einem Show-Kochen auf der Bühne auf. Des Weiteren wird es Talkrunden zum Thema Frauen und Wassersport geben, beispielsweise mit der Bestseller-Autorin Steffi von Wolff, und am Messe-Mittwoch findet wieder der INTERBOOT-Red Rose Day statt, an dem Frauen besonders hofiert werden.

Fotowettbewerb für INTERBOOT-Kalender

Die INTERBOOT sucht die schönsten Fotos zum Thema „Frauen und Wassersport” und schreibt einen hochwertigen Fotowettbewerb aus. Ob Frau auf den Fotografien mit den Fischen taucht, ihr Kanu durch wildes Wasser manövriert oder sich einfach auf dem Vordeck einer Yacht entspannt – die Fotos können aus allen Bereichen des Wassersports kommen. Einsendeschluss ist der 31. August 2005; nähere Infos unter www.interboot.de. Das Siegerfotos ist mit einer Reise für Zwei ins diesjährige Partnerland der INTERBOOT, Thailand, dotiert. Außerdem entsteht aus den schönsten Motiven Ende des Jahres der erste INTERBOOT-Kalender. Wassersportler dürfen sich also schon jetzt auf „sonnige Aussichten” freuen.

Quelle: Interboot


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail