*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Nordsee / Ostsee : Warnemünder Woche
17.01.2005 13:20 (3285 x gelesen)

68. Warnemünder Woche - Qualitätssprung an Land und auf See

Für jede zweite Bootsklasse ist der neue Yachthafen Hohe Düne die neue Location während der diesjährigen Warnemünder Woche. Das alte Gelände auf der Mittelmole hat damit keinesfalls ausgedient: Rund 250 Lasersegler sowie knapp 100 Kielboote machen weiterhin hier fest.



Mit der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) der 49er und dem Laser Europa-Cup startet die 68. gleich mit zwei sportlichen Leckerbissen. Krönender Abschluss der Veranstaltung mit 2500 Aktiven aus 20 Nationen sind die District-Meisterschaften der Starboote sowie die German Open der Beneteau. Am Strand steht erstmals das neue olympische Brett Neil Pryde RS:X auf dem Programm.

Eine magische Anziehungskraft besitzt in diesem Jahr der neue Yachthafen Hohe Düne - nicht nur für alle Aktiven auch für die Besucher der internationalen Segelveranstaltung. Das 20 000qm große Areal bietet neben einer perfekten Infrastruktur für Regattasegler eine 5-Sterne-Hotelanlage mit umfangreichem Gastronomie- und Wellnessangebot für jedermann. Zwölf der insgesamt 26 Bootsklassen werden erstmalig von hier aus starten. „Damit macht die Warnemünder Woche einen gewaltigen Sprung nach vorn,” ist sich Regattaleiter Uwe Jahnke sicher. Erster Höhepunkt im neuen Yachthafen ist die IDM der 49er, die vom 2. bis 5. Juli hier stattfindet. Mit der Austragung soll die Warnemünder Woche nun endgültig im internationalen Regattakalender dieser Klasse etabliert werden.

Gegenüber auf der Mittelmole steht eine ebenso attraktive und olympische Klasse in den Startlöchern: Bei der 14. Auflage des Laser Europa-Cup im Ostseebad rechnen die Veranstalter aufgrund der jüngsten ISAF-Entscheidung, die Laser Radial Frauenwertung in das olympische Programm zu befördern, mit einer deutlichen Steigerung der Teilnehmerzahlen – knapp 250 Teilnehmer werden für die Wettfahrten vom 2. bis 5. Juli erwartet.
Darüber hinaus starten zu Beginn der Regattawoche die 14Footer, 420er, Laser II, Korsar, Drachen, Soling, Kielzugvogel, Yngling, Trias und Streamline.

Während die Langstreckenregatta „Rund Bornholm” von Montag (4. Juli) bis Donnerstag alle Teilnehmer, Organisatoren und Segelbegeisterte in Atem hält, stehen für die zweite Wochenhälfte zwei weitere Höhepunkte auf dem Programm:
Die German Open der Beneteau und District-Meisterschaften der Starboote. Für die kantigen Kielboote stellen die Titelkämpfe so etwas wie einen Neuanfang dar: Das letzte Mal starteten sie vor zehn Jahren vor Warnemünde. Über 30 Boote aus den Beneluxstaaten, von den Britischen Inseln sowie Dänemark und Norddeutschland werden vom 7. bis 10. Juli erwartet. Zeitgleich findet die German Open der Beneteau statt.
Am Strand kommen unterhalb des Leuchtturms neben den Katamaranen und den Kite-Surfern erstmals die künftigen olympischen Bretter Neil Pryde RS:X zum Einsatz.
Darüber hinaus sind die 470er, Piraten, 505er, Europe, Finns, OK-Jollen, und H-Boote zum Ende der Regattawoche zu sehen.

Auf Qualität setzt die Warnemünder Woche auch bei der Wahl ihrer Sponsoren: Neuer Partner der Rostocker Segelveranstaltung mit internationaler Ausstrahlung ist die Ostseesparkasse (OSPA). In Partnerschaft mit den Provinzial Versicherungen, bereits langjähriger Sponsor der Segelwoche, wird sich die Sparkasse engagieren. Der thüringische Getränkehersteller Lichtenauer übernimmt nach seinem Debüt im Segelsport im vergangenen Jahr das Sponsoring des gesamten Segelsommers in Warnemünde. Neben der Warnemünder Woche wird er somit auch bei der Weltmeisterschaft der 505er vor Warnemünde (16. bis 26. August) sowie der IDM der Laser (4. bis 9. Oktober) präsent sein. Weitere Partner im Boot sind die hanseboot, BMS, Computer & Competence, ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN und die Segler-Zeitung.

Das ausführliche Programm: www.warnemuender-woche.com

Quelle: Warnemünder Woche


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail