*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Binnen Europa : SKBUe - 47 Optimisten kämpften um Pokale und Punkte
03.07.2005 17:31 (3547 x gelesen)

47 Optimisten kämpften um Pokale und Punkte

beim Optiband Blau-Rot am 2./3. Juli beim SKBUe auf dem Elfratner See
(Krefeld) Mit 47 Optimistensegler/Innen davon sieben in der Klasse Opti-C und 40 in der Klasse Opti-B war ein beachtliches Meldeergebnis zur 25. Optimisten Regatta des SKBUe um das „Opti-Band Blau Rot” beim Segelklub Bayer Uerdingen (SKBUe). Am Wochenende waren somit Optimistensegler/Innen aus dem gesamten Land NRW zu Gast.

Diese Regatta ist seid Jahren die zahlenmäßig größte am Elfrather See, für die der SKBUe die Verantwortung trägt.

Regattaleiterin Angela Schoofs startete am Samstag um 14.30 Uhr bei Wind von 2-3 Bft den ersten Lauf den bei den Opti C Felix Feldhoff vom SLS (Loheider See Duisburg) und bei Opti B sein Klubkollege Jens Hedfeld (SLS).
Direkt nach dem ersten Lauf wurde der zweite Lauf gestartet aber der Wettergott schickte den Niederrheinischen Nieselregen und mit ihm schlief leider der Wind ein sodaß das Regattateam diesen Lauf abbrach und den Opti-Kids attraktive „Landaktivitäten” anbot.

Für die, war denn auch von der SKBUe-Jugendabteilung reichlich gesorgt, denn das in der Segel/Surfszene sehr bekannte Moderatoren-Paar Heidi Neifer und Enno Klapper (Pressesprecher des Segler Verbandes Nordrhein-Westfalen) machten mit den Opti-Kindern und ihren Eltern Interviews über die Opti-Szene über die Wettkampf Motivation und alles was es rund um das Einstiegsboot im Segelsport dem „Opti” wissenswertes gibt.

Ein vom Sponser Abbelen vorzüglich präsentiertes und schmackhaftes Buffet schloss den 1. Wettkampftag der Regatta um das Opti.Band Blau Rot ab.

Ab 10.30 Uhr am Sonntagmorgen wurde es dann wieder für die Kids ernst, der erste Start stand an. Bei Wind der sehr schwach zwischen 1-2 Bft über den Elfrather See wehte begann der zweite Lauf. Die Regattaleitung hatte den Lauf verkürzt und diesen Lauf zwei gewann im Opti C Johannes Kübel (KLSC) und bei den Optis B Kim Hedfeld (SLS).

Bei bleibendem schwachen Wind von 1-2 Bft ging dann das 47 Boote umfassende Regattafeld um 11.15 Uhr zum dritten und letzten Lauf auf die Reise. Hier segelte als erster ins Ziel bei Opti-C Anika Hegemann und bei den Opti B Aktiven Jens Hedfeld (SLS).

In der Gesamtwertung bedeutete das für die Optimisten-Segler Platz eins im Opti-C Felix Feldhoff (SLS), Platz zwei Anika Hagemann (SLS) und Platz drei Johannes Kübel (KLSC) von sieben Startern.

Sieger beim Opti-Band Blau Rot in der Klasse Opti-B und damit Pokalsieger des Opti-Bandes Blau-Rot wurde Mathias van Holt (SLS), Platz zwei Kim Hedfeld (SLS), Platz drei Denis Matthiesen (DUYC-Duisburg); Platz vier Jens Hedfeld (SLS) Platz fünf Maximilan Sportleder (SKBUe) der als bester Krefelder Teilnehmer damit auch Krefelder Stadtmeiser der Opti B wurde. Platz sechs Jan Borbet (SKBUe); Platz sieben Vivian Schlinker (SKBUe); Platz acht Judith Vetter (SKBUe); Platz neun Silvia Habenich; 10. Platz Moritz Thul; 11. Platz Helge Töllner SKBUe; 12.Platz Sonja Golombeck; Â…20:Platz Michal Boeck;..21.Platz Markus BorchertÂ…Platz 26 Sebastian Merzenich;Â…..Platz 29 Stephanie Weber;Â…31.Platz Annika Worbes..33.Platz Malte Gläser (alle SKBUe).

Die Siegerehrung wurde vom Schirmherr der Veranstaltung Dr. Bieber von der BAYER AG, Uerdingen durchgeführt, der den Aktiven für den fairen Wettkampf dankte und sie ermunterte weiter den Segelleistungssport zu betreiben um eine erfolgreiche Segellaufbahn anzustreben: Er wies darauf hin das diese SKBUe- Regatta die Talentschmiede für viele Internationale Segelkarrieren gewesen sei. Dr. Bieber und der 1. Vorsitzende des SKBUe Gerd Ziervogel führten die Siegerehrung durch und neben den Ehrenpreisen gab es viel nützliches für den Segelsport als Zugabe.

Reich belohnt mit Pokalen und Tombolapreisen die von dem Ehepaaren Lischka und Böck für die Kinder zusammengestellt worden war verabschiedete SKBUe-Sportwart Peter Stock die Aktiven und wünschte ihnen und ihrem Begleittross eine gute Heimreise und lad schon direkt ein für die Opti-Regatta um das Opti-band Blau Rot 2006.

Quelle: SKBUe


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail