*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Binnen Europa : SVK - Seegartenregatta mit Hauch Karibikstimmung
29.06.2005 13:03 (4030 x gelesen)

Seegartenregatta mit Hauch Karibikstimmung

(JS) Feuchtheisse Temperaturen, konstante Winde, blau schimmerndes Wasser, scharf gezeichnete Landschaftskonturen erwarteten die 250 Seglerinnen und Segler an der diesjährigen Seegartenregatta der Seglervereinigung Kreuzlingen. Nur Sand und Palmen fehlten zur Vollendung des Bildes, in der Karibik zu verweilen.

SVK - Segler Vereinigung Kreuzlingen  / Seegartenregatta mit Hauch Karibikstimmung. (Bilder: Jürg Schenkel / SVK)Alternierend mit dem SMC Friedrichshafen führt die Seglervereinigung Kreuzlingen alle zwei Jahre für Yachten, die nach der Handicapformel IMS vermessen sind, sowie für Einheitsklassen die Seegartenregatta durch. In diesem Jahr wurde dieser Anlass für die weit verbreiteten X 99 Yachten um die Swiss open erweitert. Insgesamt reisten 20 Schiffe dieser Klasse mit ihren Mannschaften am vergangenen Freitag an, um sich während drei Tagen bei anspruchsvollen Wettfahrten auf dem Wasser zu messen. Am Samstag und Sonntag gesellten sich die IMS Klassen und 8mOD dazu.

Kurz nach Mittag schoss Wertfahrtleiter Martin Keller bei konstantem Wind aus Ost am Freitag die erste Regatta an. Drei weiter folgten, was die Teilnehmer nicht nur physisch forderte. So boten sich Weltmeister Sayka Christian und Lokalmatador Seger Bernhard auf den vordersten Rängen ein Kopf an Kopf Rennen, das sie am ersten Tag punktegleich beendeten. Wen erstaunt es, dass anschliessend während dem ninety-nine eX Apéro in der Nautic Bar über taktisches Vorgehen in den kommenden Wettfahrten weiter debattiert wurde, was sich allerdings nach dem Nachtessen, untermalt mit Musik der Steel Band, schnell verlor, insbesondere bei der Aufführung der Gymnastik Gruppe Kreuzlingen, die selbst die älteren Semester aus den Bänken riss.

Starkwind am Samstag

Die morgendliche Windstille wurde gegen Mittag von Wind aus West mit 5-6 Beaufort abgelöst. Für die rund 45 Schiffe eine echte Herausforderung, die die einen mehr und die anderen weniger erfolgreich absolvierten. So gab es Mannschaften, die mit top Speed auf Vorwind über das Wasser gleiteten, während andere mit den Kräften der Elemente kämpften und nicht immer den gewünschten Kurs halten konnten. Bei den X 99 konnte sich die Mannschaft auf „IMMAC Baltic Bay” dank drei ersten Plätzen gegenüber den Verfolgern etwas Luft verschaffen. Bei der IMS 1 dominierte nach drei Läufen die IMX 38 „Mecki-Messer”, bei der IMS 2-4 die BB 10 „Maria Viktoria”, während Pollig und Ulmer bei der 8mOD die Wettfahrten punktegleich beendeten.

Spannung bis zur letzten Wettfahrt

Es war klar, dass die letzte Wettfahrt im vorderen Drittel noch einiges bewegen konnte, sofern die Windverhältnisse eine solche überhaupt zulassen würde. Wider allen Erwarten baute sich der Wind aus Osten auf und ohne lange zu zögern schoss Martin Keller die letzte alles entscheidende Wettfahrt an, was sich beim Startprozedere auch in der Nervosität niederschlug. Nach zwei Massenfrühstarts konnte die Mannschaften bei der IMS 2-4 nur mittels der schwarzen Flagge zur Räson gebracht werden.

Schlussendlich setzte sich nach 8 Wettfahrten bei der X 99 Klasse Weltmeister Christian Sayka auf der IMMAC Baltic Bay (GER 408) klar durch und gewann das Swiss open gefolgt von Bernhard Seger auf der Gigant (SUI 540) und Zeno Danner auf der Mistral (GER 169) auf dem dritten Schlussrang.

In der IMS 1 Klasse gewann Max Meckelburg (GER 5078, IMX 38). Den zweiten Rang belegte Vetter/Daniel Schroff (AUT 41, IMX 38) und den Dritten Eugen Munz (SUI 10, X 37).

In der IMS 2-4 Klasse gewann Andi Esterer (GER 4113, BB 10) gefolgt von Wolfgang Schibalski (GER 3358, ILC 30) auf dem zweiten und Jürg Schenkel (SUI 100, Inferno 29) auf dem dritten Rang.


Seglervereinigung Kreuzlingen


Seegartenregatta / Swiss Open X 99


L20503009 Seglervereinigung Kreuzlingen

Gesamtrangliste
Wettfahrten: 5-8

24. bis 26. Juni 2005

Bootstyp: IMS/ORC-Club, X-99, GS, 8mOD,
Low-Point (Kat. C)
ausgeschr. Wettfahrten: X 99 max. 3/Tag. Bei 5 gültigen 1 Streicher / alle andern 4 Wettfahrten
Wettfahrtleitung: Martin Keller
Schiedsgericht: Paplo Erat, Oklé Richard, Maurer Wolfgang
Auswertung: Dommermuth Manfred / Fromm Margret
Organisation: Seglervereinigung Kreuzlingen/ Jürg Schenkel
29.06.2005 12:01:06

Gruppe: IMS 1 (IMS) Wettfahrten: SG1, SG2, SG3, SG4 (1 Streicher) IMS / Low-Point
G-Pl SEGELNR BOOTSNAME STEUERMANN/-FRAU BOOTSTYP CLUB Pkt(SG1) Pkt(SG2) Pkt(SG3) Pkt(SG4) G-Pkte G-Pl
1 GER 5078 MECKI-MESSER Meckelburg Max IMX 38 SCBO 2.0 1.0 1.0 [5.0] 4.0 1
2 AUT 41 Rainbows End Vetter/Schroff IMX 38 SVKr 1.0 [5.0] 4.0 1.0 6.0 2
3 SUI 10 SWIMMINGTOOL Munz Eugen IMX 37 SVB 5.0 2.0 2.0 [6.0] 9.0 3
4 GER 4424 TINTENFASS van Merkeyteyn Roel IMX 38 YCL 4.0 4.0 [6.0] 3.0 11.0 4
5 GER 4559 RUTHLI Dr. Günter Overrath IMX 38 SMCF 3.0 [8.0] 7.0 4.0 14.0 5
6 SUI 74111 SONNENKOENIG Fritschi Peter FARR 36 SVKr 7.0 6.0 [9.0] 2.0 15.0 6
7 SUI 7880 BRAVA Rohner, Ernst Farr One Ton SSCRo 9.0 3.0 3.0 [11.0] 15.0 7
8 GER 4546 HIDDIGEIGEI 3 Reuter Edzard BODENSEEKREUZER KYC 8.0 7.0 5.0 [11.0] 20.0 8
9 GER 4414 RUBIN XIV Grauer Joachim 45-IMS YCL 6.0 9.0 8.0 [11.0] 23.0 9
10 AUT 27 Catch Up Dr. Riedmann IMX 38 LYC [11.0] 11.0 11.0 11.0 33.0 10
Protokoll:
Wettfahrt SG1 SG2 SG3 SG4
Startzeit
Letzter: 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10
Bahnlänge: sm sm sm sm
Windstärke:
Windrichtung:

Gruppe: IMS 2-4 (IMS) Wettfahrten: SG1, SG2, SG3, SG4 (1 Streicher) IMS / Low-Point
G-Pl SEGELNR BOOTSNAME STEUERMANN/-FRAU BOOTSTYP CLUB Pkt(SG1) Pkt(SG2) Pkt(SG3) Pkt(SG4) G-Pkte G-Pl
1 GER 4113 MARIA VICTORIA Esterer Andi BB 10 YCL 1.0 1.0 1.0 [2.0] 3.0 1
2 GER 3358 CAURINA Schibalsky Wolfgang ILC 30 SKM 2.0 2.0 [4.0] 1.0 5.0 2
3 SUI 100 Wuschel III Schenkel Jürg Inferno 29 SVKr [4.0] 4.0 2.0 3.0 9.0 3
4 AUT 5 Tschenny II Jürgen Peter Avance 36 YCH 3.0 3.0 3.0 [4.0] 9.0 4
5 GER 202 Avance-garde Heger Berndt Avance 36 YCI 6.0 5.0 5.0 [8.0] 16.0 5
6 GER 139 Koala III Körner Alexander Avance 36 YCL 5.0 6.0 6.0 [7.0] 17.0 6
7 GER 1042 Opal III Grauer Helmut ONE-OFF YCL [8.0] 7.0 8.0 5.0 20.0 7
8 GER 242 Grande Flore Holger Seibert Avance 36 BYCUE 7.0 [8.0] 7.0 6.0 20.0 8
Protokoll:
Wettfahrt SG1 SG2 SG3 SG4
Startzeit
Letzter: 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10
Bahnlänge: sm sm sm sm
Windstärke:
Windrichtung:

Gruppe: 8mOD (Class) Wettfahrten: SG1, SG2, SG3, SG4 (1 Streicher) Class / Low-Point
G-Pl SEGELNR BOOTSNAME STEUERMANN/-FRAU BOOTSTYP CLUB Pkt(SG1) Pkt(SG2) Pkt(SG3) Pkt(SG4) G-Pkte G-Pl
1 GER 54 Alegra Ulmer Christian 8mOD   2.0 2.0 [3.0] 1.0 5.0 1
2 GER 91   Pollig Cornelius 8mOD YCH [4.0] 1.0 2.0 4.0 7.0 2
3 GER 118 Love & Peace Stoll Bernd 8mOD KYC 1.0 [6.0] 5.0 2.0 8.0 3
4 SUI 16 InfoGrips Geugis Philipp 8mOD SVM 3.0 3.0 [4.0] 3.0 9.0 4
5 GER 41 OCTA 1 Barth Uwe 8mOD YCL 5.0 4.0 1.0 [6.0] 10.0 5
6 SUI 107 Sairee Koydl, Frank 8mOD YCLA [6.0] 5.0 6.0 5.0 16.0 6
Protokoll:
Wettfahrt SG1 SG2 SG3 SG4
Startzeit
Letzter: 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10
Bahnlänge: sm sm sm sm
Windstärke:
Windrichtung:

Erzeugt am 29.06.2005 12:01:06 VELUM_NEXT_GENERATION


Seglervereinigung Kreuzlingen


Seegartenregatta / Swiss Open X 99


L20503009 Seglervereinigung Kreuzlingen

Gesamtrangliste
Wettfahrten: 1-8

24. bis 26. Juni 2005

Bootstyp: IMS/ORC-Club, X-99, GS, 8mOD,
Low-Point (Kat. C)
ausgeschr. Wettfahrten: X 99 max. 3/Tag. Bei 5 gültigen 1 Streicher / alle andern 4 Wettfahrten
Wettfahrtleitung: Martin Keller
Schiedsgericht: Paplo Erat, Oklé Richard, Maurer Wolfgang
Auswertung: Dommermuth Manfred / Fromm Margret
Organisation: Seglervereinigung Kreuzlingen/ Jürg Schenkel
29.06.2005 11:59:19

Gruppe: X 99 (Class) Wettfahrten: SO1, SO2, SO3, SO4, SG1, SG2, SG3, SG4 (1 Streicher) Class / Low-Point
G-Pl SEGELNR BOOTSNAME STEUERMANN/-FRAU BOOTSTYP CLUB Pkt(SO1) Pkt(SO2) Pkt(SO3) Pkt(SO4) Pkt(SG1) Pkt(SG2) Pkt(SG3) Pkt(SG4) G-Pkte G-Pl
1 GER 408 IMMAC Baltic Bay Sayka Christian X 99 SVI 1.0 1.0 [4.0] 3.0 1.0 1.0 1.0 1.0 9.0 1
2 SUI 540 Gigant Seger Bernhard X 99 SVB 2.0 4.0 2.0 1.0 [5.0] 4.0 2.0 2.0 17.0 2
3 GER 169 Mistral Danner Zeno X 99 SSCK 3.0 5.0 1.0 2.0 [12.0] 6.0 4.0 3.0 24.0 3
4 GER 429 X-Brothers Böhler Harald X 99 YCRa 7.0 6.0 [11.0] 7.0 3.0 2.0 3.0 5.0 33.0 4
5 SUI 430 Troubad-X Zwicky Rolf X 99 YCK 5.0 3.0 3.0 [21.0] 8.0 9.0 5.0 6.0 39.0 5
6 GER 516 Leona Rossa Maurer Martin Elke X 99 YCRA 6.0 2.0 10.0 4.0 6.0 [18.0] 9.0 7.0 44.0 6
7 AUT 361 Pfeil 2 Diem Uli X 99 BSC 11.0 10.0 8.0 9.0 2.0 5.0 8.0 [14.0] 53.0 7
8 GER 589 Carabella Ruther Jürgen X 99 SMCUE 10.0 [16.0] 15.0 12.0 4.0 3.0 10.0 4.0 58.0 8
9 GER 424 Equis Hund Oliver X 99 YCI 4.0 8.0 7.0 5.0 14.0 11.0 [21.0] 9.0 58.0 9
10 SUI 528 x-mas Geisser Lothar X 99 SCR 9.0 17.0 5.0 [21.0] 10.0 12.0 11.0 8.0 72.0 10
11 AUT 571 Anna Katharina Kautz Henrik X 99 KYC 8.0 7.0 9.0 8.0 [17.0] 16.0 13.0 11.0 72.0 11
12 LIE 3 Crawallo Lins Matthias X 99 YCFL/YCB 13.0 9.0 6.0 14.0 [19.0] 10.0 7.0 15.0 74.0 12
13 GER 71 Danine Scheerer Daniel X 99 MYCÜ 17.0 [21.0] 13.0 6.0 9.0 14.0 6.0 10.0 75.0 13
14 GER 376 X-Dream Karl Lanz X 99 SVS 14.0 14.0 12.0 11.0 15.0 7.0 [17.0] 13.0 86.0 14
15 GER 436 verfliXt Pfeiffer Alf X 99 SKM 16.0 11.0 14.0 13.0 [21.0] 8.0 12.0 12.0 86.0 15
16 AUT 393 Gemma X Pschorr Wolfgang X 99 BSC 12.0 13.0 18.0 10.0 7.0 [19.0] 15.0 17.0 92.0 16
17 GER 531 Aquaplaning Maden Marcel X-99 SCU 15.0 12.0 16.0 15.0 [18.0] 13.0 14.0 16.0 101.0 17
18 GER 365 Xpresso Gekeler Roland X 99 StSGTUE 18.0 15.0 19.0 16.0 16.0 15.0 16.0 [20.0] 115.0 18
19 SUI 221 Tipitina Widmer Ruedi X 99 SVK [20.0] 18.0 17.0 17.0 13.0 17.0 18.0 19.0 119.0 19
20 SUI 431 Cosit Sury Jürg X 99 SVK 19.0 19.0 20.0 [21.0] 11.0 21.0 21.0 18.0 129.0 20
Protokoll:
Wettfahrt SO1 SO2 SO3 SO4 SG1 SG2 SG3 SG4
Startzeit 24.06.2005 13:16:00 24.06.2005 14:46:00 24.06.2005 16:21:00 25.06.2005 11:36:00 25.06.2005 13:17:00 25.06.2005 14:51:40 25.06.2005 16:21:17 26.06.2005 12:25:00
Letzter: 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10 25.06.2005 16:00:10
Bahnlänge: sm sm sm sm sm sm sm sm
Windstärke:
Windrichtung:

Erzeugt am 29.06.2005 11:59:19 VELUM_NEXT_GENERATION

Quelle:
SVK


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail