*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

AC 2007 Valencia : BMW ORACLE Racing hält weiterhin Kontakt zur Spitze
25.06.2005 21:46 (2647 x gelesen)

BMW ORACLE Racing hält weiterhin Kontakt zur Spitze

Alle Chancen offen für USA-76 im letzten Rennen
Valencia. BMW ORACLE Racing (USA-76) bleibt nach einem dritten und vierten Platz am heutigen, zweiten Renntag des Valencia Louis Vuitton Act 5 weiter in Kontakt mit der Führungsspitze. Bei Windstärken zwischen sechs und zwölf Knoten fanden die heutigen Wettfahrten vor einer beeindruckenden Kulisse an Zuschauerbooten vor der Hafenstadt in Valencia statt.

USA-76 mußte dabei kurz vor Ende des ersten Rennens einen kompletten Strafkringel segeln, konnte aber dennoch einen guten dritten Platz belegen. Im zweiten Rennen schien es als würden alle Yachten gleichzeitig die erste Wendemarke errreichen. In dieser unübersichtlichen Situation belegte die USA-76 noch den zehnten Platz, konnte sich aber kontinuierlich verbessern und schließlich als Vierter das Ziel erreichen.

BMW ORACLE Racing belegt nach vier von fünf Rennen mit 35 Punkten punktgleich mit Emirates Team New Zealand den vierten Platz, drei Punkte hinter dem führenden Team von Victory Challenge. Alinghi ist mit 37 Punkten Zweiter, Luna Rossa mit 36 Punkten an dritter Position.

"Es wäre schön, wenn es noch ein paar mehr Rennen geben würde. Aber wir halten weiter Kontakt zur Spitze und sind noch im Spiel. Ein Sieg könnte genügen", meint Peter Isler, Navigator von BMW ORACLE Racing."
Isler beschreibt die Situation an der ersten Luvtonne im zweiten Rennen aus seiner Sicht: "Es ging wirklich sehr eng zu. Während der letzten fünf Minuten der Kreuz gab es gleichzeitig Überlappungen von zehn Yachten. Wir steckten ziemlich am Ende der Meute fest, aber wir haben das Beste aus der Situation gemacht, so dass wir mit guter Geschwindigkeit um die Tonne gesegelt sind und schnell halsen konnten. Das war besser, als in der Mitte der Flotte gefangen zu sein."

"All diese großen Yachten waren nur Zentimeter voneinander entfernt und kämpften gleichzeitig um die beste Position, das war sehr kritisch. Man konnte nicht vorhersehen, was die anderen als nächstes tun würden. Man muss sich das vorstellen, wie Simultan-Schach gegen zehn Gegner."

"Das war für uns eine Alles-oder-Nichts-Situation", meint Isler zur Strafe im ersten Rennen. Hätten wir gehalst, wäre der zweite Platz ohnehin an Alinghi gegangen. Uns war zudem klar, dass wir genug Vorsprung hatten, um auch mit einem Strafkringel den dritten Rang zu verteidigen. Also war die Entscheidung für das Risiko die einzige richtige."

Punktestand nach vier von fünf Rennen:
1 Victory Challenge (SWE) 38 Punkte
2 Alinghi (SUI) 37 Punkte
3 Luna Rossa Challenge (ITA) 36 Punkte
4 BMW ORACLE Racing (USA) 35 Punkte
4 Emirates Team New Zealand (NZL) 35 Punkte
6 K-Challenge (FRA) 30 Punkte
7 Mascalzone Latino Capitalia (ITA) 26 Punkte
8 United Internet Team Germany (GER) 22 Punkte
9 +39 Challenge (FRA) 19 Punkte
10 Desafio Espanol (ESP) 18 Punkte
11 Team Shosholoza (RSA) 16 Punkte
12 China Team (CHN) 6 Punkte

Quelle: BMW ORACLE Racing


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail