*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Bücher : Historische Schifffahrt
27.12.2004 11:27 (3717 x gelesen)

Donaumonitoren Österreich-Ungarns

von 1872 bis zur Gegenwart

Dieses Werk unternimmt es erstmalig, die Geschichte der k.(u).k. Donaumonitoren. jenes Schiffstyps, der im Zentrum der militärstrategischen Überlegungen der österreichisch-ungarischen Führung als wesentlicher Bestandteil gedacht und im Kontext der Balkanpolitik Österreich-Ungarns von nicht zu unterschätzender Bedeutung war, in ihrer Gesamtheit darzustellen.



Es ist daher einerseits eine Geschichte der bewaffneten und gepanzerten Schifffahrt auf der Donau vom 19. Jahrhundert bis zum Ende der Donaumonarchie, andererseits ein zeithistorisches Werk, indem die strategische Bedeutung und Geschichte der Schiffe auch nach dem Zerfalls des Habsburgerreiches in den Nachfolgerstaaten behandelt wird, letztendlich aber auch ein technikgeschichtliches Werk, das auf großem Wissen basierend kritisch die Geschichte, Rolle und Sinnhaftigkeit dieses Schiffstyps für Europa erhellt.
Einzigartig in diesem Umfang geht das Werk weit über alles bisher über die Rolle dieses Schiffstyps Dagewesene hinaus. Jeder Zeile merkt man das Bemühen des Autors an, auf alles zu verzichten, was eine streng auf das Wesentliche konzentrierte Bearbeitung verwässern könnte. Wo eine Abbildung nur durch Elegien zu ersetzen wäre, wurde in den Archiven Europas nach Bildern gesucht oder eine maßstäbliche technische Zeichnung angefertigt. In Summe erhält der Leser ein Konzentrat dessen, worauf es zum Verständnis des Themas ankommt. Somit wird dieser Aspekt der Geschichte des Donauraums kompetent, vollständig und umfassend abgehandelt.
Ing. Friedrich Prasky, Elektrotechniker, gewann bei mehreren Schiffsmodellbau-Weltmeisterschaften, viele Bronze- und Silbermedaillen und erhielt 1989 bei der WM in Berlin eine Goldmedaille. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und zeichnet Modellbaupläne, die weltweit geschätzt werden, seine Monographie über die „Tegetthoff"-Klasse setzte Standards. 

Quelle: nwv

 

Friedrich Prasky
Donaumonitoren Österreich-Ungarns
von 1872 bis zur Gegenwart
Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2004, 224 Seiten, gebunden mit rund 240 sw-Abbildungen. ISBN 3-7083-0124-2

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail