*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Binnen Europa : Bol dÂ’Or Rolex - Leichte Winde vorhergesagt
10.06.2005 12:10 (3296 x gelesen)

Leichte Winde für die Bol dÂ’Or Rolex vorhergesagt

Europas größte Binnenregatta wird am Sonnabend (11. Juni) früh um 9 Uhr gestartet: die Bol dÂ’Or Rolex. Die Startlinie wird vor dem Genfer Ufer ausgelegt, und die Wettfahrt führt die Yachten über den gesamten Genfer See bis zur Wendemarke vor der südöstlichen Spitze des Sees beim schweizerischen Le Bouveret statt und zurück nach Genf. Insgesamt sind 150 km - 93 Seemeilen zurückzulegen.


Bol d'Or Rolex 2004 - Die Flotte an der Startlinie bei Genf. (Bild: Daniel Forster / Rolex) 550 Boote werden am Start sein, damit weniger als bei der Rekordbeteiligung von 684 Yachten im Jahr 1990, aber im Rahmen der Erwartungen des Veranstalters Societe Nautique de Geneve. Es soll ein spektakulärer Start werden, bei dem die Boote alle gleichzeitig von einer Startlinie quer über den Genfer See starten. Diese ist in drei Abschnitte geteilt: die kleinen Einrumpfboote starten am Südende, Mehrrumpfboote am nördlichen Ende und in der Mitte die großen Einrumpfboote.

Laut Alec Tournier, Generalsekretär des Ausrichters Societe Nautique de Geneve, hat die Bol dÂ’Or Rolex mittlerweile eine Berühmtheit erlangt. „Es kommen immer mehr internationale Stars wie Ellen MacArthur, Russell Coutts, Loick Peyron, Alain Gautier und andere, um bei uns zu segeln”, und er stellt fest, dass sogar die Beteiligung internationaler Stars steigt, die keine Segelstars sind.

Ein Beispiel dafür ist der Brite Ian Loffhagen, der mit seinem Trimaran „Shiek Yerbouti” teilnimmt. „Es ist eine tolle Veranstaltung”, sagt er über die Bol dÂ’Or Rolex. „Eine von den Regatten, die du mindestens einmal mitgemacht haben musst. Aber ich vermute, wenn man einmal dabei war, will man immer wieder dabei sein.”

Die meisten Topstars werden in Decision 35 One-Design Katamaranen an den Start gehen. In dieser Klasse wird auch die AmericaÂ’s Cup Legende Russell Coutts gegen seinen ehemaligen Alinghi Boss Ernesto Bertarelli antreten.
Die Bol dÂ’Or Rolex wird um 9 Uhr gestartet. Die ersten Mehrrümpfer werden in der Mitte des Nachmittags im Ziel erwartet, die ersten Einrumpfyachten am frühen Abend.

Nachdem im vorigen Jahr die Decision 35s ihr Debüt bei der Bol dÂ’Or Rolex gegeben haben, werden in diesem Jahr erstmalig Wettfahrten der neuen M2 Klasse der 28 Fuß langen Mehrrümpfer stattfinden. Die Mehrrumpfboote werden auch versuchen, den Kursrekord nach gesegelter Zeit von fünf Stunden, einer Minute and 51 Sekunden zu brechen, den vor elf Jahren Peter Leuenberger mit dem Trimaran „Triga 4” aufgestellt hatte.

Bei den Mehrrümpfern werden einige der weltweit kraftvollsten und zugleich leichtesten Segelboote zu sehen sein. Nicht weniger extrem geht es aber bei den Einrümpfern: Vier superschnelle Psaros 40s nehmen teil, die nicht nur einen Schwenkkiel und Wasserballast besitzen, sondern auch sechs Crewmitglieder ins Trapez schicken. Favorit ist Alex Schneiters „Tilt”, Gewinnerin dieser Klasse bei der Bol dÂ’Or Rolex im vorigen Jahr. Mit im Rennen ist aber auch die „French Connection”, ein Riesenskiff der Libera-Klasse, bei der gleich die gesamte Crew im Trapez segelt. Mit dabei auch die radikal ausgelegte „Full Pelt” des britischen Eigners Stephen Fein unter Skipper Jo Richards, dem Bronzemedaillengewinner im Soling von 1984, der das Boot auch konstruiert hat.

„Die Bol dÂ’Or Rolex ist eine faszinierende Regatta, nicht zuletzt, weil hier echte Rennyachten teilnehmen. Hier gibt es keine Vermischung mit Fahrtenyachten, weil das hier kein echtes Fahrtenrevier ist", sagt Richards über die Bol dÂ’Or Rolex. Richards und Fein haben seit 1989 die ganze Serie der „Full Pelt” Ein- und Mehrrümpfer bei der Bol dÂ’Or gesegelt. In diesem Jahr werden sie hier zum ersten Mal ihre neue Yacht mit Schwenkkiel segeln und dabei auch gegen einen frühere „Full Pelt”-Einrümpfer segeln, der jetzigen „Full Speed”.

Der Monohull-Rekord steht bei acht Stunden, 45 Minuten und 40 Sekunden, gesegelt von Beat Siegfried auf „Corum Modulo 108” in 1994. Richards glaubt allerdings nicht, dass in 2005 neue Rekorde aufgestellt werden. „Es sieht danach aus, dass wir leichte Winde aus Nord oder Ost bekommen werden”, so seiner Vorhersage. Auch Alec Tournier, ebenfalls Veteran dieses Rennens, geht von leichten Winden aus. „Wir glauben, dass die Windverhältnisse bis zum Ende des Seeabschnitts Petit Lac gut sein werden und sich die Segler dann taktisch über den weiteren Kurs entscheiden müssen.” Für Teilnehmer wie Richards machen die durch die Nähe zum Hochgebirge komplizierten Wetterbedingungen, die zu extremen Böen führen können, einen besonderen Reiz bei der Bol dÂ’Or Rolex aus.

Quelle: Pressestelle Bol d'Or Rolex


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail