*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Regatta Binnen Europa : LSC - 55. RUND UM den Bodensee
08.06.2005 00:23 (3304 x gelesen)

55. RUND UM den Bodensee

Entner gewinnt Langstreckenklassiker zum 7. Mal
Gewitter in der Rund-um-Nacht: "Keine Vergnügungsfahrt"

Lindau - Zum siebten Mal hat Joschi Entner mit der Libera "Principessa" die "Rund um" des Lindauer Segler-Clubs auf dem Bodensee gewonnen. Der österreichische Hotelier vom Achensee, der für den bayerischen Wassersportverein Fraueninsel (WVF, Chiemsee) startet, gewann nach sieben Stunden und 47 Minuten (Zieleinlauf um 03:17 Uhr) mit großem Vorsprung. Insgesamt waren am Freitagabend (3.6.05) um 19.30 Uhr 452 Yachten zur 55. Auflage des Langstreckenklassikers an den Start gegangen. 283 erreichten am Samstag das Ziel.


55. RUND UM den Bodensee - Run aufs Ziel am Samstagmittag. (Bild: © by V. Göbner)Nachts war eine Gewitterfront über den See gezogen. Sie sorgte auch für die eine oder andere Havarie. Mehrere Masten gingen verloren, Boote kenterten oder liefen auf Grund, eine Person wurde mit Unterkühlung ärztlicher Obhut übergeben. Insgesamt zählte die Polizei in der Nacht 14 Seenotfälle. Zahlreiche Boote hatten in Anbetracht der aufziehenden Gewitterwand und der heftig zuckenden Blitze im Westen bereits vor den ersten Böen die Segel gestrichen und sichere Häfen angesteuerten. Andere nutzten die Zeit, die Segel zu reffen, ihre Spinnaker zu bergen und persönliche Sicherheitsausrüstung anzulegen.

"Relaxt und ohne Hektik", so der Skipper einer acht Meter langen Kajütyacht, habe man das Gewitter empfangen und abgewettert. Gefährlich seien in der Dunkelheit nur viele ohne Licht zurückfahrende Boote gewesen. Das Gros der Regattateilnehmer wetterte das Gewitter ab und blieb im Rennen. "Die ‚Rund um‘ ist keine Vergnügungsfahrt", hatte LSC-Vorsitzender Andi Lochbrunner bereits vor dem Start – der bei totaler Flaute erfolgt war – betont.

Weitere Informationen und Ergebnisse unter www.lsc.de  

Quelle: Dr. Volker Göbner - Pressesprecher der RUND UM des LSC


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail