*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Personenschifffahrt : Katamaran Reederei Bodensee - Katamarane schwimmen im See
19.05.2005 18:39 (2438 x gelesen)

Katamarane schwimmen im See

Stapellauf der beiden Schiffe verläuft reibungslos
7.58 Uhr am Donnerstagmorgen: Der Katamaran löst sich von den Schlitten, auf denen er ins Wasser geglitten ist und schwimmt im Bodensee. Die rund 50 Zuschauer – Schiffsbauer von der Bodan-Werft, Vertreter der Reederei und Journalisten – klatschen. „Es ist vollbracht,” seufzt Rainer Schöttle, Geschäftsführer der Katamaran Reederei Bodensee, erleichtert auf. Die neue Schiffsverbindung zwischen Friedrichshafen und Konstanz ist wieder einen großen Schritt vorwärts genommen.


Mit dem Stapellauf liegt der Schiffsbau der beiden neuen Bodensee-Katamarane voll im Zeitplan. Ab 6. Juli verkehren die beiden Schiffe im Stundentakt zwischen den beiden größten Städten am Bodensee. „Wir nutzen den Bodensee als Wasserstraße und verbinden die Menschen über den See hinweg,” freut sich Sebastian Dix, Pressesprecher der Katamaran-Reederei.

Begonnen hatte der Stapellauf am Donnerstag Morgen um fünf Uhr. In der Morgendämmerung gleitet das 55 Tonnen schwere Schiff zentimeterweise ins Wasser – auf zwei roten Stahlrohren, die in den See führen. Immer wieder wird gestoppt, dann prüfen zwei Taucher, ob auch unter Wasser alles o.k. ist, Steuerruder und Schraube nicht etwa auf dem Kiesboden des Sees aufsetzen. Dann immer wieder das Signal: Daumen hoch. Alles verläuft reibungslos.

Drei Dutzend Journalisten sowie Vertreter von Bodan-Werft und Katamaran-Reederei begleiten den Katamaran auf der ersten Begegnung mit seinem Element. Selbst Friedrichshafens Oberbürgermeister Josef Büchelmeier, gleichzeitig Beiratsvorsitzender der Katamaran Reederei, hat es sich nicht nehmen lassen, den Stapellauf der beiden Schiffe von Beginn an hautnah mitzuerleben. „Mit dieser Schiffsverbindung wächst die Region am Bodensee zusammen,” freut sich Büchelmeier.

Morgensonne beleuchtet die Szenerie, als der weiß-graue Katamaran ins Wasser eintaucht und schließlich schwimmt. Noch muss das elegante Schiff von einem Schlepper gezogen werden, die 2 x 700 PS starken Motoren sind noch nicht einsatzbereit. Den Verantwortlichen ist die Erleichterung anzumerken. „Wir waren gut vorbereitet. Aber trotzdem fällt uns natürlich ein Stein vom Herzen,” gesteht Erich Mesmer, der als Projektleiter der Bodan-Werft für den Katamaranbau verantwortlich war. Und Rainer Schöttle, ansonsten um Worte nicht verlegen, grinst nur und sagt: „Das ist ein schöner Tag. Wettermäßig und auch sonst.”

Dann: Umbaupause, der zweite Katamaran muss in Position gebracht werden. Als gegen 14.10 Uhr auch er im Wasser des Bodensees schwimmt, lässt die Spannung merklich nach. Ein wichtiges Etappenziel ist erreicht. Den ganzen Juni hindurch werden die Schiffe intensiv getestet, die Kapitäne können sich mit ihrem neuen Arbeitsgerät vertraut machen. Schließlich müssen spätestens ab Anfang Juli alle Kinderkrankheiten beseitigt sein. Denn am 2. und 3. Juli steigt das große Startfest in Konstanz und Friedrichshafen. Und ab 6. Juli fährt der Katamaran dann im Stundentakt, für die er eigentlich da ist: die Fahrgäste, für die der Bodensee nun nicht mehr trennendes, sondern verbindendes Element ist.

Quelle: Katamaran-Reederei Bodensee


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail