*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Personenschifffahrt : Katamaran Reederei Bodensee - Schiffsführer startklar
11.05.2005 17:44 (2934 x gelesen)

Schiffsführer startklar für den Katamaran

Nach umfangreicher Ausbildung demnächst Übungsfahrten auf Doppelrumpfschiffen
Insgesamt 21 Schiffsführer aus dem Haus der Stadtwerke Konstanz GmbH werden seit Beginn des Jahres fit gemacht für die Fahrten mit den beiden Katamaranen, die ab Anfang Juli zwischen Konstanz und Friedrichshafen verkehren.


Bodensee Katamaran: Sieben zukünftige Katamaran-Schiffsführer der Stadtwerke Konstanz GmbH haben auf bauartähnlichen Schiffen in Holland die Fahrt mit dem Doppelrumpf getestet. Ihr Urteil: Konstanz. Der Katamaran ist auf dem Bodensee ein komplettes Neuland: er eröffnet eine neue ganzjährige Verbindung quer über den See, er ist das erste größere Doppelrumpf-Fahrgastschiff mit konventionellem Schrauben-Antrieb und Bugstrahlruder. Das Schiff fährt eine Geschwindigkeit von 40 km/h. Das alles ist auch für die Schiffsführer eine neue Herausforderung.

In verschiedenen Ausbildungsblöcken werden die zukünftigen Katamaran-Kapitäne mit den neuen Begebenheiten vertraut gemacht. Ausgebildet werden sie von Oberschiffsführer Erich Hefti der Schweizerischen Bodensee-Schiffahrtsgesellschaft AG, von Schiffsführern der Bodensee-Schiffsbetriebe, die tagtäglich auf dem gesamten Bodensee mit unterschiedlichen Schiffsantrieben unterwegs sind und vom ehemaligen Kapitän „große Fahrt”, Gunter Schulenburg. Gunter Schulenburg befuhr als Schiffsführer bei Hapag Lloyd ab Hamburg die Weltmeere bevor er bei den Bodensee-Schiffsbetrieben die Ausbildung des nautischen Nachwuchses übernahm.

Die ausgewählten Bodenseekapitäne verfügen über langjährige Erfahrungen als Schiffsführer der Fähren der Stadtwerke Konstanz GmbH, die zwischen Konstanz und Meersburg verkehren. Da der Obersee, den die Katamarane bald durchqueren werden, in seiner Weite, Tiefe und Windstärke andere Dimensionen hat als der Überlinger See, gehört zu dem umfangreichen Ausbildungsprogramm ebenfalls eine Revierkunde des Bodensees.

Von der guten Manövrierfähigkeit ihrer zukünftigen Fahrzeuge konnten sich einige Konstanzer Schiffsführer bereits bei Übungsfahrten auf bauartähnlichen Katamaranen in Dordrecht an der Maast überzeugen. Während eines einwöchigen Besuchs in Holland wurde das Fahren eines Doppelrumpfes intensiv geübt und einige konnten die Schiffe schließlich sogar im Kursbetrieb führen. „Der Katamaran ist sehr gut zu manövrieren”, berichtet Stadtwerke-Schiffsführer Andreas Schönegg und freut sich mit seinen Kollegen auf die neuen Bodenseeschiffe.

In den letzten Wochen fanden Übungsfahrten auf der MS „Königin Katharina” der Bodensee-Schiffsbetriebe statt, denn sie verfügt ebenfalls über einen Schraubenantrieb wie die neuen Katamarane. Auch die Strecke Konstanz-Friedrichshafen wurde dabei schon einmal getestet. Um das Radargerät optimal beherrschen zu können, haben alle zukünftigen Katamaran-Schiffsführer in einem weiteren Ausbildungsschritt das sehr übungs- und lernintensive Bodensee-Radarpatent abgelegt.

Bevor die Kapitäne im Juli die Fahrt mit den Bodensee-Katamaranen aufnehmen, gilt es, noch weitere nautische Kenntnisse zu erwerben. Dazu gehört unter anderem der Umgang mit dem GPS-Autopiloten und dem Infrarot-Nachtsichtgerät. Auch der Bereich der Schiffstechnik wird noch Thema der Ausbildung sein, denn die Kapitäne müssen auch in der Lage sein, den Motoren erste Hilfe zu leisten. Die Stimmung bei den Schiffsführern ist zwei Monate vor dem Start sehr gut. „Sie brennen darauf, den Katamaran fahren zu dürfen und freuen sich auf ihr neues Einsatzgebiet und die interessante Abwechslung”, erzählt Oberschiffsführer Erich Hefti. Gespannt sind jetzt alle 18 Mann auf den Höhepunkt ihrer Ausbildung: auf die ersten Fahrten mit „ihren” Katamaranen ab Ende Mai.

Weitere Informationen unter www.der-katamaran.de.

Quelle: Katamaran-Reederei Bodensee


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail