*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Match Race : Match Race Germany - Fliegende Träume und heiße Rhythmen
05.05.2005 13:20 (3483 x gelesen)

Fliegende Träume und heiße Rhythmen

Kulturelle Highlights des Match Race Germany
Zur achten Auflage des Match Race Germany vom 11.-16 Mai stehen nicht nur die Stars der Segelszene auf dem Regattaparkett, sondern auch eine Vielzahl an kulturellen Highlights begleitet das Segelevent. Fünf Tage lang heißt das Motto: Sport und Musik, Spannung und Unterhaltung, Nah-dran-Sein und Mitten-drin-Sein.


Zur Eröffnung des musikalischen Rahmenprogramms lädt das Schloss Montfort in Langenargen am Donnerstag zu einer Welcome Party im Club Hugo ab 22.30 Uhr. Hier können sich Sportler und Besucher erst einmal so richtig warm tanzen. Am nächsten Tag steht das Franz Gapp Orchester ab 18 Uhr auf der Bühne und sorgt für ausgelassene Stimmung. Unter Sternen und über dem Wasser wird ab 21.30 Uhr der Film Wenn Träume fliegen lernen mit Johnny Depp und Kate Winslet gezeigt. Der Film zeichnet das Leben des Peter-Pan-Autors J.M. Barrie nach. In märchenhafter Weise erzählt er von einem Menschen, der an die Phantasie und die Macht der Gefühle glaubt, bis sie ihn – trotz aller Misserfolge und Leidenswege – zum Erfolg führen.

Am Samstag ist ab 18.30 Uhr fast schon traditionell Jürgen Waidele´s Conversation zu Gast. Waidele und seine Kultband touren seit mehr als 20 Jahren durch die Lande. 1984 erschien der Name Conversation zum ersten Mal in der Presse. Die diesjährige Tour soll ein Rückblick sein auf 20 Jahre Conversation. Viele alte Songs werden wieder gespielt, aber auch eine neue Live-CD vorgestellt. Die Musik der Combo ist jazzig, funkig und soulig zugleich, Eigenkompositionen wechseln sich ab mit Coversongs. Und das Publikum darf darauf gespannt sein, wie Jürgen Waidele sich mit seiner fantastischen Sängerin Elisa Kay manchmal einen gesanglichen Schlagabtausch liefern, der kaum Zeit zum Luftholen lässt. Ab 22 Uhr heizt Trash for Fun den Besuchern mit ihren mitreißenden Rhythmen auf den unglaublichsten Dingen so richtig ein.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Musik und beginnt wie am Abend zuvor: Jürgen Waildele´s Conversation lädt zum Frühschoppen um 10.30 Uhr. Am Abend ab 19 Uhr stehen die bluesblusters auf der Bühne. Wer beim Namen „the Bluesblusters” an ältere Herren in verrauchten Clubs denkt, liegt völlig falsch: Die junge Band spielt eine energiegeladene Mischung aus schwarzem und weißem Soul, gewürzt mit R´n´B, Reggae, Pop- und Rock-Elementen. Dem Blues als Vater all dieser Musikstile wird ordentlich eingeheizt, bis keiner mehr ruhig stehen kann. Ab 22 Uhr ist wieder Zeit für Trash for Fun.

Der Pfingstmontag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Dixie´s Treibhaus Ventil. Gegründet wurde die Band 1971 von den Gebrüdern Weindel. Der Name ist hierbei Programm: Denn Dixieland spielt man so heiß wie in einem Treibhaus, das Ventil braucht man, um überschüssige Luft abzulassen! Ihre unbändige Spielfreude, Spontaneität und die Verpflichtung, sich auf „ihr” Publikum einzustellen, macht die Treibhäusler zu einem wahren Hörgenuss. Der Rest des Tages gehört dem Segelfinale und der offiziellen Siegerehrung.

Als Special Event gibt es außerdem jeden Abend von Donnerstag bis Sonntag ab 24 Uhr die After Sail Party im Club Hugo im Schloss Montfort. Eine Pressekonferenz findet täglich ca. 30 Minuten nach dem letzten Rennen (ca. 17.30 Uhr) statt. Außerdem zu erleben ist eine Doppeldecker-Flugschau sowie ein Fallschirm-Formationssprung. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen (außer der After Sail Party im Schloss Montfort) ist frei. Bei durchgängiger Bewirtung findet das Rahmenprogramm im und um das Festzelt an den Uferanlagen statt.

Quelle: Match Race Germany


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail