*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Veranstaltungen Nordsee / Ostsee : Sail Bremerhaven - Vorboten machen sich auf den Weg
03.05.2005 16:39 (2283 x gelesen)

„Sail”-Vorboten machen sich auf den Weg

Das „Sail”-Jahr 2005 beginnt mit zwei großen Windjammern
„Gorch Fock”-Schwester „Eagle” kommt Anfang Juni aus den U.S.A.

Keine 100 Tage mehr bis zum internationalen Festival der Windjammer „Sail Bremerhaven 2005” vom 10. – 14. August 2005 und die ersten „Vorboten” machen sich bereits auf den Weg nach Deutschland: Die Windjammer-Saison eröffnete in diesen Tagen bereits die Bremerhavener Bark „Alexander von Humboldt”, die fit gemacht wird für die neue Saison und „Sail Bremerhaven 2005”, vom 27. – 29. Mai kommt das polnische Vollschiff „Dar Mlodziezy” zu Besuch und vom 3. – 6. Juni 2005 steht der lange erwartete Besuch der Bark „Eagle” aus den U.S.A. an.


Vor allem der Besuch der Bark „Eagle” der U.S. Coast Guard wird nicht nur in Bremerhaven mit Spannung erwartet. Die 1936 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute Bark ist ein Schwesterschiff der „Gorch Fock” und eröffnet den Reigen der Schwestern im „Sail”-Jahr 2005. Denn die drei übrigen Schwestern „Gorch Fock” (Deutsche Marine), „Sagres II” (ex. „Albert Leo Schlageter, portugiesische Marine) und „Mircea” (rumänische Marine) werden zu „Sail Bremerhaven 2005” in Bremerhaven sein.

Es ist der erste Besuch der „Eagle” in Bremerhaven seit sie als ehemalige „Horst Wessel” im Frühsommer 1946 als Reparationsgut an der Kaje der Motorenwerke Bremerhaven an die U.S.A. abgeliefert wurde. Seitdem dient die 89,70 Meter lange Bark (2064 qm Segelfläche) der U.S. Coast Guard als Schulschiff für die Kadettenausbildung der U.S. Coast Guard in New London.

Kapitän Eric J. Shaw trifft am Freitag, 3. Juni 2005, schon am Vormittag mit der „Eagle” samt 150 Kadetten und 90 Mann Stammbesatzung am Liegeplatz Neuer Hafen Westseite ein. Bis zum 6. Juni wird die weiße Bark in Bremerhaven bleiben und auch täglich zu besichtigen sein. Bereits kurz nach der Ankunft ist am Freitag die „Eagle” von 12 – 17 Uhr zu besichtigen, am Samstag von 13 – 20 Uhr und am Sonntag von 12 – 17 Uhr.

Für die Besatzung gibt es an allen vier Besuchstagen ein umfangreiches Programm, das die Marineoperationsschule Bremerhaven organisiert und betreut. Vor allem aber nutzen die Organisatoren von „Sail Bremerhaven 2005” den Besuch der Bark, um am Samstag und Sonntag einen Vorgeschmack auf „Sail Bremerhaven 2005” zu geben. „Vorboten zur Sail” heißt das kleine Hafenfest, bei dem es am Samstagnachmittag bei Kaffee und Kuchen vor allem auch viele Informationen zu „Sail Bremerhaven 2005” geben wird.

Bereits am 27. Mai 2005 eröffnet das polnische Vollschiff „Dar Mlodziezy” die Saison der großen Segelschulschiffe. Der 109,25 Meter lange Großsegler der Maritimen Universität Gdynia (2.936 qm Segelfläche) gehört zu den langjährigen Freunden Bremerhavens und wird auch zu „Sail Bremerhaven 2005” kommen. Während der ersten Visite in diesem Jahr liegt die „Dar Mlodziezy” an der Westseite Neuer Hafen und ist auch zu besichtigen.

Quelle: Pressestelle Sail Bremerhaven


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail