*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Powerboat-Rennsport : Performance Marine - Partnerschaft im Powerboat-Rennsport
26.04.2005 10:42 (3306 x gelesen)

Performance Marine GmbH mit neuer Partnerschaft im Powerboat-Rennsport

Sponsoring fördert die Boat GP und den deutschen Nachwuchs
Der Bootshersteller PERFORMANCE Marine übernimmt zum Saisonstart das Sponsoring des im Vorjahr gegründeten Powerboat Racing Team Germany in der Rennsaison 2005.


Performance Marine - Partnerschaft im Powerboat-Rennsport - Formel 1000 Nina Hund - Formel 2 / Boat GP André SchürleDas einzige Deutsche Team in der Boat GP geht mit dem Fahrer André Schürle an den Start, unterstützt durch den ehemaligen Formel 1 Fahrer und 5-fachen Weltmeister Michael Werner, der mit seiner Technik auf Weltklasse-Niveau unterstützt.

Die Boat GP Boote, die Vorstufe der Formel 1 Boote, sind nur unmerklich von den Formel 1 Booten zu unterscheiden. Lediglich in Sachen Motorisierung wird in der Boat GP ein wenig zurückgesteckt. Die Boote fahren mit Mercury Rennaußenbordern. Die 2l V6, 2-Takter leisten rund 250 PS bei 8000 U/min. Mit dieser Motorisierung erreichen die Boat GP Renner eine Geschwindigkeit von über 190 km/h (110 kn). Der Unterschied zum F1 Motor besteht in der Option, den Mercurymotor noch mehr zu tunen, das heißt F 2 Motoren müssen in werksseitigem Zustand bleiben.

Neben André Schürle, Hauptinitiator des Teams und Fahrer der Boat GP, gehört dem Team mit der amtierenden deutschen Meisterin der Formel ADAC, Nina Hund, eine weitere talentierte Fahrerin an.

Die komplette Rennsaison 2005 wird mit beiden Fahrern in den jeweiligen Klassen besetzt sein. So fährt Nina Hund in der Klasse Formel 1000 der Europa- und Weltmeisterschaft, aber auch im ADAC Motorboot-Cup. André Schürle startet in der U.I.M. Weltmeisterschaftsserie in der Boat GP. Highlights : WM-Läufe in Seoul (Südkorea) und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

PERFORMANCE Marine schätzt das Talent und die sportlichen Leistungen der Nachwuchsfahrerin und unterstützt die deutsche Hoffnungsträgerin als Sponsor in sichtbarer Weise auf der Teamkleidung und den eindrucksvollen Rennbooten.

Werner Sonderwald (Geschäftsführer PERFORMANCE Marine): „Die Zusammenarbeit beider Partner und die sich daraus ergebende Präsenz in den Medien erhöht den Bekanntheitsgrad auf beiden Seiten. Darüber hinaus ist es uns sehr wichtig, die talentierte Nachwuchsfahrerin des Teams zu unterstützen und Ihr durch unser Sponsoring die Teilnahme an den Rennen möglich zu machen.”

Quelle: Performance


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail