*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Veranstaltungen Nordsee / Ostsee : Sail Bremerhaven - Traumhafte Stunden unter weißen Segeln
20.04.2005 22:42 (2323 x gelesen)

Traumhafte Stunden unter weißen Segeln

Die BIS Bremerhaven Touristik bietet vor, während und nach „Sail Bremerhaven 2005” Törns zum Mitsegeln an.
Stolze Windjammer unter weißen Segeln stehen für Romantik, Abenteuer und Fernweh. Wer selbst einmal die Weite des Meeres an Bord eines Segelschiffes genießen will, für den bietet die BIS Bremerhaven Touristik vor, während und nach „Sail Bremerhaven 2005” herrliche Segeltörns für jeden Geschmack und Geldbeutel an.


Windjammer-Fans sollten sich die Chance, schon vor der „Sail” traumhafte Stunden an Bord und aktives Mitsegeln zu erleben, nicht entgehen lassen. Zu empfehlen sind die Törns auf dem Vollschiff „Khersones” von Danzig nach Bremerhaven oder auf dem norwegischen Vollschiff „Christian Radich” von Hirtshals nach Bremerhaven.

Die „Khersones” (109,40 m lang, 14,00 m breit, 2770 mË› Segelfläche) gehört zu den modernen Rahseglern der „Dar Mlodziezy”-Klasse, die zwischen 1981 und 1989 auf der Danziger Werft entstanden sind. Eine Besonderheit des Schiffes ist die voll ausgerüstete Trainee-Navigationsbrücke, die ausschließlich für die Ausbildung von Trainees und Mitseglern gedacht ist. Jeder Passagier entscheidet, ob er als aktiver Trainee an Bord geht und an Deck, in der Kombüse oder im Maschinenraum mithilft, oder ob er einen erholsamen Segeltörn erlebt. Am Sonnabend, 30. Juli, startet der Törn in Danzig und endet am Mittwoch, 10. August – pünktlich zu „Sail Bremerhaven 2005” – in Bremerhaven. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Doppel- und Zweibettkabinen.

Wer wie früher lieber in Hängematten von den Wogen des Meeres stilgerecht in den Schlaf geschaukelt werden möchte, der ist auf dem norwegischen Vollschiff „Christian Radich” (73,00 m lang, 9,70 m breit, 1234 mË› Segelfläche) herzlich willkommen. Als Segelschulschiff fährt es seit 1947 auf allen Weltmeeren. Filmliebhaber kennen die „Christian Radich” spätestens seit dem Film „Windjammer” von Louis de Rochemont, der 1956/57 auf der Reise von Madeira, Trinidad und New York nach Boston gedreht wurde. Eine Weltreise ist es nicht, die die BIS Bremerhaven Touristik ihren Kunden anbietet, aber ein kleiner Vorgeschmack. Der Startschuss für den Törn von Hirtshals (Dänemark) nach Bremerhaven fällt am Sonntag, 7. August. Nach vier Tagen auf See macht das Segelschiff am Mittwoch, 10. August, in Bremerhaven fest und nimmt an der „Sail” teil.

Während der „Sail” können Besucher auf drei prächtigen Windjammern mitsegeln. Am Mittwoch, 10. August, nimmt das ukrainische Vollschiff „Khersones” Kurs auf die Außenweser und die Deutsche Bucht. Die imposante Barkentine „Antigua” (48,00 m lang, 7,30 m breit, 750 m2 Segelfläche) läuft am Donnerstag, 11. August, zu einem Törn aus. Zu den elegantesten Windjammern gehört die holländische Brigantine „Swan fan Makkum” (62,00 m lang, 9,20 m breit, 1300 m2 Segelfläche), die am Freitag, 12. August, mit Gästen in See sticht. Alle drei Windjammertörns beginnen um 10.00 Uhr und enden um 17.00 Uhr.

Gäste, die bei der „Sail Bremerhaven” Appetit auf Wind und Meer bekommen, haben die Wahl zwischen mehreren Törns nach Ijmuiden/Amsterdam. Sicher ein einzigartiges Erlebnis ist die Seereise mit der Barkentine „Kaliakra”, die unmittelbar nach der Windjammerparade auf der Weser am Sonntag, 14. August, beginnt. Nach unvergesslichen Stunden unter weißen Segeln kommen die Passagiere am Mittwoch, 17. August, in Ijmuiden/Amsterdam an.

Aber auch wer während „Sail Bremerhaven 2005” vom 10. – 14. August einfach einmal für ein paar Stunden unter Segeln Seeluft schnuppern möchte, hat dazu jeden Tag reichlich Gelegenheit. Auf kleineren und größeren Windjammern gibt es jeden Tag die Chance, an Bord zu einem kleinen Törn anzuheuern. Die BIS Bremerhaven Touristik hat dafür ein großes Angebot parat.

Nähere Informationen und Tickets zu allen Schiffstörns bei der
BIS Bremerhaven Touristik,
Telefon (0471) 9 46 46-124 (Tagestörns) oder Telefon (0471) 9 46 46-170 (Mehrtagestörns)
sowie im Internet unter www.sail-bremerhaven-2005.de  

Quelle: Pressestelle Sail Bremerhaven


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail