*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Clubnachrichten : SKBUe - Schiffstaufe Op-Joeck
20.03.2005 11:08 (3045 x gelesen)

„Ich taufe dich auf den Namen „Op-Joeck”

Ankia Schoneville taufte neue Clubyacht am Segelzentrum des Segelklub Bayer Uerdingen
(Krefeld) „Die Lappen hoch wir wollen segelnÂ…Â…” der Shantychor des Segelklubs Bayer Uerdingen (SKBUe) eröffnete die Tauffeier für die neue SKBUe-Klubyacht die auf ihrem Trailer stehend, sich groß und gewaltig auf dem Segelzentrum des SKBUe am Elfrather See in Szene setzte.



Über 400 Mitglieder, Freunde, Förderer, Partner und Gäste waren aus allen Ecken Europas angereist, diesen wichtigen Tag für den SKBUe und seinen Hochseesport zu erleben. So kam die Taufpatin Anika aus dem Trainingslager von Teneriffa, ein befreundeter Medienvertreter aus Moskau und Paul Hoffmann aus Norddeutschland. Das Programm ging dann direkt mit Frauenpower in die „Vollen” als die Moderatorin Heidi Neifer die Taufgäste begrüßte und die Sonne herbeirief.

Bei dem Statement des 1. Vorsitzenden des SKBUe Gerd Ziervogel begrüßte dieser die zahlreichen Ehrengäste und erinnerte an die große ehrenamtliche Leistungen des SKBUe in der Abt. Hochseesegeln. Er dankte den vielen Partnern die den Erwerb dieser sportlichen Clubyacht erst möglich gemacht hatten und wünschte der „neuen” OP-JOECK und ihren Clubcrews des SKBUe gute Törns und sportliche Reisen.

Grußworte übermittelten für den Segler Verband Nordrhein-Westfalen (SVNRW) der Verbandssprecher Enno Klapper der die Sportlichkeit der SKBUe Hochseesegler und ihr Engagement lobte.

Otto Pütz der Vorsitzende des Krefelder Stadtsportbundes übergab Gerd Ziervogel einen Stadtwimpel und betonte das er an der vierten Taufe bei SKBUe teilnehmen würde das zeige, so Otto Pütz wie intensiv der SKBUe den Hochseesport fördere. Er hofft das die neue Yacht in alle Ecken der Weltmeer ihren Stander zeige und damit auch ein guter Botschafter für die Stadt Krefeld sei. Paul Hoffmann als Vertreter des NOK/DOG und ein alter SKBUe-Freund betonte in seinem Grußwort das er ebenfalls schon an vielen SKBUe-Yacht-taufen teilgenommen habe und sich immer wieder über die vielen sportlichen Aktivitäten des freue die im deutschen Sport neue Akzente setzten.

Jürgen Griepernau der Fahrtensegelwart des SKBUe und Chef der Schiffergilde gab in seinem Taufstatement einen Überblick über das SKBUe-Fahrtensegel konzept und erläuterte die seglerische Kriterien die zur Auswahl der neuen „Op-Joeck” geführt hatten. Neben seinem Schiffergildeteam dankte Griepernau besonders dem SKBUe-Skipper für das Projekt „Op-Joeck” Hans Ferries der in vielen hunderten ehrenamtlichen Stunden die neue Yacht für den heutigen Tauftag fitgmacht hat. Auch die Tradition der SKBUe-Hochseesegler erwähnte Griepernau in dem er auf die die „oedingsche” Mundart „Op-Joeck” erklärte. Abschließend dankte er den Partnern ohne deren Unterstützung die schöne, schnelle, sportliche, neue Clubyacht nicht hätte gekauft werden können. So ging der Dank an die BAYER AG, die Firmen Beilken, Eissing, E &W Yachting, Hansen und Ricken, Poule Yachting, die Volksbank Krefeld eG sowie an den SVG-Service Verlag.

Dann kam der Höhepunkt der Tauffeier, die sonnengebräunte attraktive, 21 Jahre junge SKBUe Surferin Anika Schoneville taufte , versehen mit einer guten Flasche Sekt die neue „Op-Joeck” mit den Worten:.” Ich taufe Dich auf den namen „Op-Joeck” und wünsche Dir Allzeit gute Fahrt”. Der Sekt lief über das schneeweisse Oberdeck am Bootsnamen vorbei, die Taufgäste spendeten Beifall, der SKBUe-Ruf „Die Lappen Hoch” erklang hundertstimmig am Segelzentrum und der SKBUe-Shantychor sang „I am sailling” ..und der diesige niederrheinische Himmel riss auf und die Sonne strahlte auf das SKBUe-Segelzentrum. Fast wie bei Petrus bestellt, ein Tauffeier-Finale wie es nicht besser unter Hollywood Regie getimt hätte werden können.

Nun war der Weg frei für die vielen See-Sehleute „an Bord” zu gehen und die neue Klubyacht intensiv zu besichtigen. Bei einem kleinen Imbiss und den „Gute-Laune-Shantys” des SKBUe-Shantychors und herrlichem Sonnenschein war nun die Segel/Surfsaison 2005 pur zu erleben.

Die SKBUe-Hochseesegler und ihre Taufgäste standen noch lange im Frühlingssonnenschein um ihre Clubyacht und planten die Saison 2005 und einige dachten bestimmt schon an einen Törn der „Op-Jock” nach Helgoland. Der SKBUe hatte mit dem heutigen Tauftag auch eine Premiere, die für seine Kreativität und Offenheit spricht. So waren mit Heidi Neifer (Moderatorin) und der Taufpatin Ankia Schoneville zwei junge, sportliche und attraktive Frauen Hauptpersonen einer maritimen Tauffeier die in der Vergangenheit traditionell durch die Segelnden Männer geprägt wurde. Also auch hier ein Aufbruch zu neuen Ufern beim größten NRW-Segel/Surfclub. Damit sind sie wohl endgültig vorbei die Zeiten an denen die Segelzunft glaubte das Frauen an Bord Unglück bringen. Glück bringen soll somit der neuen „Op-Jock” auf ihren Törns das Engagement von Heidi Neifer und Ankia Schoneville.

Quelle: Siegfried Döring Pressesprecher SKBUe


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail