*
Titelbalken - IA und eBookkurs
 
    Das Buch Ihres Lebens! Weltweite Neuheit: Jahrtausendealtes, zum Teil geheimes Wissen wurde jetzt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht! - Das Buch Ihres Lebens weiss um die verborgensten Bereiche Ihrer Persönlichkeit! - Dieses Buch ist das Abenteuer der Entdeckung Ihres wahren Ichs  
Block_Trennlinie

Menu Alle
Impressum
-Anzeigen- quer

SuccessCoaching_120x600px
SuccessCoaching - Ihr Newsletter zum Erfolg! - Ein Millionär wir Ihr Erfolgscoach - Jetzt gratis testen!
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Top Newsseite


Willkommen an Bord der seemeile


Nautisches Webportal für das deutschsprachige Europa
 
Benutzerdefinierte Suche

 

Aktuelle Meldungen

verwenden Sie auch die Suchfunktion (oben links)
Wählen Sie ein Fachgebiet (unten)

Registrierte Benutzer
können die nachstehenden Meldungen kommentieren.

seemeile - seemeile Umfrage
Thema: Wassersport
Jetzt teilnehmen!

Veranstaltungen Nordsee / Ostsee : Linssen Yachts - Baltic Expedition 2005
10.03.2005 08:56 (2910 x gelesen)

Die Linssen Yachts Baltic Expedition 2005

Ein bedeutender Teil Europas, einst Mittelpunkt der alten Welt und Zentrum des geistigen und technischen Fortschritts der Menschheit, lag fast ein halbes Jahrhundert lang hinter dem Eisernen Vorhang. Unsere Generation durfte Zeuge der politischen Wende und des Endes dieser Periode werden. Die Öffnung der künstlichen Grenze zwischen dem Â’WestenÂ’ und dem Â’OstenÂ’, seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein schier unüberwindbares Hindernis, hat eine Entwicklung in Gang gesetzt, deren historische Bedeutung wohl niemand vollständig zu begreifen vermag.



Bei einer spontanen Begegnung auf der Internationalen Bootsausstellung in Hamburg, die Â’Hanseboot 2003Â’, im Oktober 2003 zwischen dem dreimaligen Weltumsegler Rollo Gebhard, dem Geschäftsführer des Marine Tourist Department in St. Petersburg Andrey Berezkin und Peter Linssen von Linssen Yachts BV wurde ein ehrgeiziger Plan geboren: ein symbolischer Brückenschlag zwischen Ost und West. Zum ersten Mal in der Geschichte soll eine Flotte von etwa 25 Motoryachten zu einer Expedition von Berlin nach St. Petersburg aufbrechen und so der Idee eines starken vereinten Europas mit seinen zunehmenden gegenseitigen kulturellen und wirtschaftlichen Einflüssen Gestalt geben.

Die Schiffe
Die historische Bande zwischen den Niederlanden und Russland geht auf Zar Peter den Großen selbst zurück. Sein Aufenthalt in den Niederlanden prägte die Wurzeln der Stadt St. Petersburg. Er hegte eine große Leidenschaft für die Schifffahrt und nahm zahlreiche Ideen mit in seine Heimat - Was läge also näher als eine Flottillenfahrt mit niederländischen Yachten in seine Heimatstadt? Alle teilnehmenden Schiffe stammen von einer niederländischen Werft (Linssen Yachts), aber die Mannschaften an Bord sind international: Niederländer, Engländer, Deutsche, Schweizer und Franzosen treten die Fahrt nach St. Petersburg an und geben der Unternehmung einen internationalen Charakter. Aus logistischen Gründen wurde die Teilnehmerzahl auf 25 Yachten begrenzt. Es ist also eine durchaus erlesene Gesellschaft, die dieses einzigartige Abenteuer gemeinsam erleben wird.

Die Leitung
Die nautische Leitung dieser Fahrt übernimmt der international bekannte dreifache Weltumsegler Rollo Gebhard. André Suntjens von Linssen Yachts BV ist für sämtliche organisatorischen Aspekte zuständig. Dabei wird er von Cor Markestijn und Walther Volkmann unterstützt, den Ansprechpartnern für die Teilnehmer der Fahrt. Peter Linssen von Linssen Yachts BV kümmert sich um die Kontakte zur Presse und die gesamte PR.

Die Route
Die Linssen Yachts Baltic Expedition 2005 (Berlin - St. Petersburg - Berlin) soll etwa 7 Wochen dauern. In dieser Zeit werden insgesamt 11 Länder besucht: Von den Niederlanden geht es über Deutschland, Dänemark, Schweden, die Ã…land-Inseln und Finnland nach Russland und über Estland, Lettland, Litauen und Polen wieder zurück. Die kulturellen Höhepunkte der Reise sind Berlin, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg und Gdansk. Den offiziellen Startschuss der Expedition bildet ein "Captains Dinner" am Abend des 12. Mai 2005 im Courtyard-Mariott in Berlin Köpenick an der Spree.

Das Ziel
Natürlich steht im Vordergrund dieser Unternehmung die Idee, mit dieser einzigartigen Tour die Menschen in Ost und West einander in ihrer kulturellen und historischen Verschiedenheit näherzubringen, aber sie bietet auch Gelegenheit, neue wirtschaftliche und politische Kontakte zu knüpfen. Und selbstverständlich können Linssen Yachts, seine Zulieferer und andere mit der Werft in Verbindung stehende Organisationen sich während dieser Tour werbewirksam präsentieren. Für das Projekt konnten offizielle Vertreter aus mehreren Ländern gewonnen werden. In jedem Hafen wird die Flotte im Beisein von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur offiziell empfangen. Auch Europarlementarierin Frau Ria Oomen, der russische Generalkonsul in München, Herrn Alexander Karachevtsev und der niederländische Generalkonsul in Russland, Herrn Ed Hoeks wurden über die Baltic Expedition informiert. Sie waren begeistert von der Idee und haben ihre volle Mitwirkung zugesagt. Die Tourteilnehmer werden Russland und St. Petersburg in einer Weise kennenlernen, die nur wenigen vergönnt ist. Für das kulturelle Rahmenprogramm und die Betreuung während unseres Aufenthalts in St. Petersburg ist nämlich keine geringere als Tatiana Bykova zuständig, Kulturattaché von St. Petersburg.

Die Medien
Über die Vorbereitungen und den Verlauf der Linssen Yachts Baltic Expedition 2005 informiert ein umfangreiches PR-Programm, angefangen bei Veröffentlichungen im Internet über die schreibende Presse (Wassersportmagazine, Zeitschriften und Tageszeitungen) bis hin zu Fernsehsendungen. Auf unserer eigenen Webseite (www.linssenbalticexpedition.com) werden aktuelle Fotos und Berichte über den Reiseverlauf veröffentlicht. Linssen Yachts wird im hauseigenen Magazin "Serious Pleasure" sowie auf den Wassersportmessen, auf denen die Werft vertreten ist, ausführlich von der Baltic Expedition berichten. Auf der vergangenen Linssen Yachts Boat Show (Dezember 2004) wurde ein besonderer Informationsstand eingerichtet, an dem Angelika und Rollo Gebhard, Tatiana Bykova, Alexander Andrey, André Suntjens, Cor Markestijn und Walther Volkman das Projekt in allen Einzelheiten vorstellen konnten.

Weitere Informationen
beim ”Linssen Yachts Baltic Expedition 2005” Team
Linssen Yachts BV
Projectmanager: André Suntjens
Brouwersstraat 17, NL-6051 AA Maasbracht
Postbus 7172, NL-6050 AD Maasbracht
Tel. +31 475 43 99 99
Fax +31 475 43 99 90
E-Mail info@linssenbalticexpedition.com


Quelle: Linssen Yachts


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Trennstrich rechts

ITC WebmAusb 120x90px
Worldsoft certified CMS-Webmaster - Effiziente Ausbildung - Komplettes Unternehmenskonzept - Europas grösste Internet-Agentur - über 12000 Kunden - Werden Sie Webmaster - Für mehr Infos hier klicken - Modernes Content Management System (CMS) - Internet Training Center - Daniel Heusser Unternehmer
Trennstrich rechts 2

AdSense_120x600

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail